Warum findet man nirgends mehr ehrliche, aufrichtige Menschen?

... komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Hallo,

es gibt sie, aber man findet sie nicht so leicht. Lern neue Leute kennen und bitte denk nicht negativ, weil du das dann auch ausstrahlst. Sieh die positiven Seiten/konzentrier dich auf die guten Freunde und irgendwann (es kann schneller gehen als du denkst) kommen dann auch die richtigen Freunde.

Ich wünsch dir viel Glück.

LG SarahTee

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Leider Gotes gibt es viele Menschen, die falsch, egoistisch und oberflächlich sind. Man kann mit ihnen Spaß haben und glaubt auch mit ihnen reden zu können, aber hier muss man schon vorsichtig sein. Gibt es die erste Meinungsverschiedenheit, wird ausgepackt und gegen Dich verwendet, was Du ihnen mal anvertraut hast und bist Du in Not, brauchst dringend Hilfe, musst Du traurig registrieren, dass Du allein bist.

Es gibt noch ehrliche gute Freunde, echte Freunde, aber sie sind verdammt schwer zu finden und sehr kostbar.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Geht mir genauso, kaum erzählte ich von meinem Problem, haben sie sich abgewandt. Richtige Freunde findet man heutzutage echt nicht mehr. Aber man muss auch nicht 30 Freunde haben, 2-3 gute Freunde zu haben ist gold wert

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das waren keine Freunde, das sind Bekanntschaften. Mehr nicht. Echte Freunde sind sehr selten. Aber davon braucht nur 1 - 2. Alle anderen sind vielleicht nette Gesprächspartner, wenn überhaupt. So ist das Leben (leider), sei nicht zu vertrauensvoll.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich hab was ähnliches erlebt. Wir sind vor fünf Jahren umgezogen, kurz vor der Geburt unserer Tochter. Als sie dann kurz vor ihrem 3. Geburtstag in die Kita kam, lernte ich ne Mutter kennen. Ich dachte erst, dass sich ne tolle Freundschaft entwickeln würde... doch mit der Zeit merkte ich, dass was falsch ist. Dann lernte sie nen Kumpel von uns kennen und sie kamen zusammen. Dann spielte sie uns gegeneinander aus und ich brach den Kontakt ab. Ich war einfach enttäuscht... dennoch liess ich nach einiger Zeit den Kontakt  wieder zu. Aber ich kannte eben nicht viele Leute in der neuen Stadt und klammerte mich eben an den Kontakt. Ich hatte immer ein offenes Ohr für sie und hörte mir das gejammere an, wie unzufrieden sie in ihrer jetzigen Beziehung ist usw., den Stress den sie mit dem Ex hat (wegen dem gemeinsamen Kind), ja ich war sogar so dumm und hab mich für sie bei einem Gratis- SMS Dienst angemeldet... obwohl sie das auch hätte selber machen können. Ihr Freund/unser Kumpel hingegen redete wohl immer mit meinem Mann, wenn Probleme auftraten. Naja dann ging die Beziehung in die Brüche und wieder wollte sie meinen Rat. Da ich dachte, dass wir befreundet wären, stand ich ihr natürlich bei. Ein paar Wochen später stand sie dann plötzlich mit ihrem Ex (der da aber schon nicht mehr ihr Ex war)  vor der Türe und warf meinem Mann vor zu Nutten zugehen und auch sonst nicht treu zu sein, sie hätte da so ihre Quellen. Als sie damit nicht weiter kam warf sie uns vor, dass wir indirekt Schuld am Ende ihrer Beziehung gewesen zu sein. Ich wäre ja sowieso auf sie neidisch... ja klar, wenn man auf falsche Haarteile und nuttige Klamotten steht und besonders hübsch ist sie auch nicht. Ok... sie ist dünn, aber ich kann abnehmen... gegen ihre Hohlbirne gibt es kein Mittel. Aber auch diese Anschuldigung prallte an uns ab. Da meinte sie dann das unsere Wohnung ne Müllhalde wäre, unser Kind bei uns verkommt und sie mal das Jugendamt informieren müsse. Da haben wir sie dann raus geworfen. Seitdem haben wir nichts mehr von ihr und ihrem Freund/unserem Kumpel gehört. Ich denke einfach, dass sie keinen Wert auf richtige Freunde legt und gerne die Gutmütigkeit anderer Menschen ausnutzt. Um sich von ihrem eigenen Problemen und miesen Leben abzulenken, da bewirft sie andere lieber mit Dreck. So sind manche Menschen leider... aber ich hab ja Gott sei Dank genug Leute um mich, die mich so mögen wie ich bin

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Man wird im Leben immer wieder auf solche Leute stoßen. Man sollte aber dabei nicht die vergessen, die wirklich ehrlich sind. Dagegen was machen kann man auch nicht wirklich was, einfach den Kontakt abbrechen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Jeder Mensch hat schon mal gelästert, wo ist das Problem? Man kann ja nicht alles an einer Person toll finden...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von FalloutShelter
01.01.2016, 17:58

Ich meine ja nicht nur das. Ich finde es einfach nicht fair wenn man andere in schwierigen Situationen im Stich lässt.

0
Kommentar von Russpelzx3
01.01.2016, 20:19

Dann sind es einfach keine richtigen Freunde. Aber davon wirst du in deinem ganzen Leben nur wenige finden und das ist ganz normal.

1

Was möchtest Du wissen?