Warum empfinde ich Sex als unangenehm?

... komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Hallo Milelele, für mich klingen deine Symptome so, als könntest du Vaginismus haben. Das ist ein unwillkürlicher Scheidenkrampf, wohl vom Beckenboden her, der ziemlich große Schmerzen verursacht. Sprich das Thema doch mal bei deinem Frauenarzt an. Sonst gibts hier auch ein paar Infos zum Thema: http://www.sexuelle-stoerungen-der-frau.de/vaginismus.html Die Diagnose ist wohl recht schwierig, aber wenn es das ist, kann Vaginismus gut behandelt werden. Kommst du bei deinem FA nicht weiter, gibt es auch noch Sexualtherapeuten, die mehr auf das Thema Schmerzen spezialisiert sind.

Es ist auf jeden Fall nicht normal, dass du Schmerzen hast. Und bis du sicher weißt, wo sie her kommen, findet doch Dinge im Bett, die dir auch Spaß machen. Rede auf jeden Fall mit deinem Freund darüber, dann könnt ihr zusammen ausprobieren, was das ist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

lerne deinen Körper selbst erst mal kennen und lass dich nicht unter Druck Setzen, versuche Sex nicht als Pflicht zu sehen sondern eher als was wunderschönes. Finde heraus wenn du es dir selbst machst vielleicht auch mit Toys wie dein Körper Reagiert und was ihm gut tut und dann Sprich mit deinen Partner über das wie du es möchtest, und vergiss diese Rammler Sex sollte nicht nach 2 Minuten vorbei sein sondern sehr lange an Dauern um es zu genießen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Einfach noch ein paar Jahre damit warten.

Wenn medizinisch alles OK ist, dann verkrampfst du dich dabei zu sehr.
Warum auch immer, egal ob er vielleicht nicht der richtige ist, ob er dir nicht genug Zeit lässt, oder du einfach noch nicht bereit bist, spielt dann dabei keine Rolle.

Sei dir sicher mit dem richtigen und wenn du es wirklich willst, tut nichts weh.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Such Dir einen Freund, für den Sex nicht nur Rammelei, also stumpfsinniges Rein-raus ist, sondern der die für Mädchen tollen Feinheiten des Sex kennt und seine Partnerinnen wirklich verwöhnen kann.

Das Problem ist mir bewusst: unter pubertierenden Jünglingen (also Sexualpraktikanten) wirst Du ein solches Exemplar nur schwer finden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das eindringen tut meiner Freundin auch immer weh, das legt sich aber nach 10 sekunden dann wieder... Villeicht fragst du mal deine Frauenärtztin woran das liegen könnte?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Lass dich doch vorher etwas von ihm verwöhnen. Dann wirst du lockerer und hast auch Lust. Gleichzeitig wird es so auch feucht. Sollte helfen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich gebe dir den gut gemeinten Rat, bitte verzichte auf Sex.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?