Warum empfange ich nur 5 Sender?

4 Antworten

Über die Wandsteckdose kommt i.d.R. nur das Kabel- oder Sat-Signal. Die Dachantenne ist meistens nur noch Attrappe.

Um DVB-T2 zu sehen, benötigst Du somit eine Stabantenne und kannst in Deutschland alle öffentlich-rechtlichen Sender empfangen (auch in HD). Die Privaten dagegen halten inzwischen die Hand auf und wollen ihre DVB-T2-Programme über freenet.tv als Paket bezahlt haben (69 €/Jahr).

Was aus Deiner Wanddose herauskommt, das sollten der Vermieter oder die Nachbarn wissen. Wenn Du bereits für Kabel-TV bezahlst, so genügt ein Sendersuchlauf unter "DVB-C digital".

Zumindest was DVB T2 betrifft, kannst du auf folgender Seite für deinen Postleitzahlenbereich die Empfangbarkeit prüfen:

http://www.dvb-t2hd.de/empfangscheck/empfangscheck

Die Privatsender müssen übrigens extra freigeschaltet werden!

Ich vermute mal, dass das schwache Signal dafür verantwortlich ist, dass du nur 5 Sender bekommst.

DVB-T2 kann man meist über eine Zimmerantenne empfangen, Terristisches Fernsehen. http://www.dvb-t2hd.de

DV:-C ist das Kabel TV also die Wanddose vom Kabelanbieter.

DVB-S ist das Satelliten TV manchmal auch über eine Wanddose.

Wanddose:Kabelanschluß

DVBS:Satelite.

DVBT2:Muss man noch bezahlen.

Was möchtest Du wissen?