warum drehen sich hunde vor dem kacken im kreis?

12 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

weil hunde nicht einfach irgendwo igren haufen hinsetzen wollen. sie werden im grunde genau wie der urin auch zum markieren des revieres benutzt.

dafür muß es dann natürlich eine gute stelle sein. meiner macht bevorzugt irgendwo drauf oder dran. also maulwurfshügel, größerere grasbüschel, schneehaufen, baumstamm,..... sieht immer ulkig aus, wenn er versucht seinen hintern höher, als den kopf zu parken. :D

das platttreten von gras ist eigentlich nur beim schlafen legen der fall. ob man ne giftschlange in seinem haufen versenkt ist dabei unwichtig, schließlich wäre es um einiges gefährlicher auf sie drauf zu treten.

Das ist der Urinstinkt. Früher mussten die sich ja eine geeignete Stelle "zusammentreten", da gab es noch keine Asphaltierten Strassen, oder gemähte Rasenflächen, da gab es nur Urwald, und damit sie ihr Geschäft nicht auf ner gefährlichen Mamba oder ähnliches verrichten, haben die den Platz eben zusammengetreten,...

aber damals als es nur urwald gab, gabs doch noch garkeine hunde, nur wölfe ;)

0
@incocnito

Trotzdem kommt der Hund von einem Tier, das mal in der Urzeit gelebt hat, oder glaubst Du #plop# und jetzt war der hund geboren???

0

macht mein hund auch... ich weiß es nicht!!! weil die stelle erst ausgekundschaftet werden muß.. der geruch wahrgenommen werden muß.. geguckt werden muß, ob die stelle auch geeignet ist ??!!

wieso kacken sie dann manchmal mitten auf den gehweg wenn sie eine geeignete stelle ermitteln ?

0
@RooneyJanuar

ui-das würde mein hund nie machen xD die würde eher in einen graben springen und dort kacken :)

0
@incocnito

lach.. keine ahung!!! mein hund machts nicht. das sind doch immer die fiesen kleinen wadenbeisser an den schnappleinen der alten omis :-D ich bin nen leinenmuffel.. mein hund kackt nichtmal in meiner nähe

0

Das liegt in ihrem Ur-Genen. Als sie noch Wildhunde waren, drehten sie sich mehrmals um die eigene Achse, um das hohe Gras ein wenig platt zu treten. (damit der Koot nicht am Stengel hängen bleibt - grins) Nee, ernsthaft, das ist der Grund! Und genau aus diesem Grunde drehen sie sich auch mehrmals im Kreis bevor sie sich zum Schlafen niederlassen.

Was möchtest Du wissen?