Wenn dir der Begriff "Diffusion" bekannt ist, wäre für dich alles geklärt. 

Diffusion bedeutet eigentlich nur, dass die Teilchen unbedingt den Raum ausfüllen wollen. Deswegen verdunstet Wasser bei niedrigem Druck schneller oder der Schokokuss "explodiert" im Vakuum.

Würden die Teilchen auch versuchen den Raum auszufüllen, wenn die Teilchen den absoluten Nullpunkt erreicht haben?

0
@DeadlineDodo

Ich habe deine Frage nicht verstanden. Was meinst du mit Nullpunkt? Wenn du die kälteste Stelle meinst: Du weißt ja das kalte Teilchen sich weniger bewegen/zittern. Wenn du Wasser erkältest würde es wahrscheinlich wie ohne Vakuum Vereisen.

0

Das hat mit Diffusion nichts zu tun.

Es handelt sich um den Ausgleich zwischen Innen- und Aussendruck.

Sir Isaac Newton: Actio = Reactio

0
@SchakKlusoh

Doch. Das Ganze ist ein rein statistischer Prozess. Diffusion ist somit der korrekte Begriff in diesem Zusammenhang. 

1

Es dehnen sich nur sachen aus die durch den normal luftdruck komprimiert wurden oder dinge in dennen luft steckt. Zb marsh mallow weil in ihnen sehr viele kleine luftblässchen eingeschlossen sind die sich dann durch den sinkenen außendruck ausdehnen.

Nicht alle Dinge dehnen sich aus. Ein Stein tut das zB nicht.

Nur Dinge, die einen inneren Druck und eine flexible Aussenhaut hat, dehnt sich aus, wenn der äußere Druck sinkt.

Alle Dinge versuchen ein Druckgleichgewicht herzustellen.

Was möchtest Du wissen?