Warum darf der Rapper Shindy derart frauenfeindliche Lieder verbreiten?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Ich kenne diesen Musiker nicht, daher kann ich es dir nicht genau sagen. Du has ja keine Beispiele gebracht. 

Aber sehr vieles ist abgedeckt durch Redefreiheit, bzw die Freiheit der Kunst. Wenn er nicht direkt jemanden bedroht, kann man da glaub ich schwer was gegen machen. 

Künstlerische Freiheit. Musik impft Menschen keine Gesinnung ein, das tun die Leute und deren Umfeld selbst.

Weils nicht möglich ist jedes Ding auf der Welt zu kontrollieren. Rapper labern auch über Gewalt & Drogen und in echt nehmen sie zB gar keine Drogen.
Wenn man nicht allzu dumm ist kann man auch sowas hören und lässt sich davon nicht beeinflussen. Das Gleiche wie wieviele Alternative Bands über - was weiß ich - "kill myself" singen, und sich natürlich trotzdem nicht umbringen.
Da aber viele Jugendliche sich mit ihrer Musik extrem identifizieren (was ich nicht verstehen kann) leben sie halt den Film der ihnen in Songs vorgespielt wird (laufen mit Messern rum, wollen Drogen verticken und tun auf "Isch hab keine Zukunft ja").

Eigentlich beweiräuchert er lediglich seine Macht, seine Kohle, sich selbst und seine über Tage andauernde Latte.
Die Frau ist halt nur irgendeine Tropäe, damit sein Ego nicht zusammenbricht.

Also das Lied ist eigentlich sexistisch gegenüber Männern.
Er reduziert zumindest sich selbst auf sich selbst beim Rammeln.

Kannst du mir bitte erklären was an diesen Songs frauenfeindlich sein soll???

EmilyYC 02.07.2017, 17:08

Hast du sie einmal gehört?

0
MovieNerd0815 02.07.2017, 17:28
@EmilyYC

Ja. Es geht um Sex, d.h. nicht, dass es automatisch frauenfeindlich ist! Aber darfst gerne die Stellen, die du meinst rausschreiben.

0

Was möchtest Du wissen?