Warum braucht man die Steuernummer wenn man bei Pull&bear etwas online bestellen will?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Bei gewerblichen Geschäftsverkehr ist immer eine Steuernummer bzw. die ID-Nummer anzugeben. Bei privaten Verkäufen braucht man keine. Allerdings wenn man mehr als 3 Verkäufe im Jahr tätigt ist man im gewerblichen Geschäftsverkehr gelandet und müsste ein Gewerbe anmelden und abrechnen - immer mit Steuwer-Nummer!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das braucht man auch nicht. Man darf halt nicht versuchen, sich als Firma anzumelden; da ist die Steuernummer (eigentlich die USt-ID) wegen des Wegfalls der Umsatzsteuer beim innergemeinschaftlichen Warenverkehr zwingend erforderlich.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ist es für Wiederverkäufer? Sonst können sie die nicht verlangen, eher die KKartennummer. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Sophielindner 27.09.2016, 15:23

Dazu habe ich leider keine Informationen gefunden. 🤔Haben wir auch schon gedacht

0
Brandenburg 27.09.2016, 15:30
@Sophielindner

Seit wann benötigt ein Geschäft/Laden usw. vom Endkunden dessen Steuernummer?! Wie schon andere GF-Nutzer richtig sagten träfe dies höchstens für gewerbl. Wiederverkäufer etc..zu.

Allein deshalb hier Vorsicht walten lassen.

0

Steuernummer angeben kenne ich höchstens bei gewerblichen Kunden.

Was passiert denn wenn ihr diese einfach weg lasst.

Ist der Shop überhaupt seriös. Der Firmensitz ist in Spanien

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?