Warum bleiben meine Kartoffeln am backpapier kleben?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

normal...außer ihr nehmt beschichtetes Backpapier. die Billig-Backpapiere für 0,70 € haben dies aber nicht.

Vorbeugen könnt ihr wie folgt: Ihr bepinselt das Backpapiert mit Sonnenblumenöl bevor ihr die Pommes aufs Blech tut.

Oder ihr kauft für teures Geld von Toppits oder ähnlichem eben beschichtetes Backpapier, dann bleibt auch nichts kleben.

Nimmst du Backofenpommes dafür? Dann sollte das eig nicht passieren. War bei mir zumindest noch nie der Fall (und ich benutze auch das günstige Backpapier aber immer extra Backofenpommes oder mache mir die einfach selbst)

Kommt drauf an:

  • Beschichtetes Backpapier nehmen

  • Blech mit Öl einsprühen, oder nicht zu dünn einpinseln

  • Silikonbackmatte nehmen

  • Pommes mit Geürzen und Öl erst in einer Schüssel schütteln

Gutes Gelingen :-)

Versuche es doch mal mit wiederverwendbarer Backfolie. Die gibt es fast in jedem Discounter, Drogeriemarkt, wie z. B. dm. Ich backe fast alles auf dieser Folie, es ist noch nie etwas angebacken, weil die Beschichtung dies verhindert. Außerdem kann man diese Folien auch zuschneiden, wie man sie braucht. Die Kosten liegen bei ca. 2 Euro pro Folie und die kann man einige hundert mal verwenden. Versuche es mal.

Ich nehme kein Backpapier sondern nehme Rapsöl und streiche das Blech ganz dünn ein.

Vielleicht nimmst du nicht die Backofen Pommes ...

Was möchtest Du wissen?