Warum benutzen Amateurfunker zum illegalen Abhören vom BOS-Funk nur Scanner und keine 4M-Funkgeräte?

4 Antworten

Funkamateure benutzen dazu auch nicht immer Scanner. Viele Amateurfunkgeräte überstreichen bereits von vornherein die Bereiche der BOS-Frequenzen und daher benötigen Funkamateure meistens keinen Scanner...

Wie aber bereits beschrieben wird der BOS-Funk immer mehr digitalisiert und dann ist´s sowieso Schluss mit der Abhörerei.

Davon abgesehen - Funkamateure (bis auf wenige Ausnahmen) haben ganz andere Interessen als irgendwelche BOS-Frequenzen abzuhören. So interessant sind die nämlich auch nicht :-)

Gruss Mike

Den ganzen Tag am Scanner zu sitzen um danach an Unfallstellen zu gaffen und danach noch Rettungskräft zu Behindern finde ich auch krankhaft.

Allerdings finde ich noch krankhafter wenn man alle 10 Srkunden auf sein Handy schaut oder SMS u. WhatsApp an Personen oder Freunde schickt die neben einem stehen.

Hallo JulianAndreas,

auch 4 - Meter Funkgeräte sind solange sie nicht selber senden unsichtbar. Ich denke das hat eher Kostengründe und ist evtl. auch von rechtlicher Seite unproblematisch, weil die Scanner als solches legal sind.

Aber nach und nach wird sich das Abhören sowieso nicht mehr so einfach gestallten, denn nach und nach werden die alle im BOS angeschlossen Dienststellen, wie Polizei und Feuerwehr, wie auch Rettungsdienste auf Digitalfunk umgestellt, wo ein Abhören fast unmöglich ist.

Die Digitalfunkgeräte sind ähnlich wie Handys mit einer SIM-Karte ausgestattet und buchen sich regulär in den entsprechenden Kanal ein und werden auch registriert. Geht so ein Gerät mal verloren, wird einfach die SIM-Karte gesperrt und eine Nutzung des Gerätes ist nicht mehr möglich.

Weitere Infos zu dem Thema findest Du unter:

http://www.bdbos.bund.de/DE/Digitalfunk_BOS/digitalfunk_bos_node.html

Schönen Gruß
TheGrow

22
und ist evtl. auch von rechtlicher Seite unproblematisch, weil die Scanner als solches legal sind.

Nicht ganz richtig. Legal zu besitzen ist beides. Vorsetzliches Abhören mit beidem ist strafbar.

0
44
@P1504

Hallo P1504,

Deinen Einwand möchte ich gar nicht mal bestreiten, kann gut sein, dass es wirklich legal ist so ein 4 Meter Gerät zu besitzen.

Als ich mir damals meins bestellt habe, musste ich eine Kopie vom Dienstausweis, sowie die Freigabe meiner Dienststelle beilegen, sonst hätte ich nur ein 4 Meter Gerät ohne die für den BOS - Bereich nötigen Frequenzen bekommen und habe daher abgeleitet, dass der Besitz sonst illegal wäre.

Aber ich gebe zu, ob dem so ist, weiß ich nicht. Wüsste jetzt nicht einmal in welchen Gesetz ich das wieder nachschlagen könnte.

Auch bei dem Satz:

Vorsetzliches Abhören mit beidem ist strafbar. >

hast Du meiner Meinung nach aber recht, wüsste aber auch hier nicht nach welchen Gesetz das verboten ist.

0
20
@TheGrow

Nach dem Telekommunikationsgesetz ist es strafbar ;)

0
22
@TheGrow

Endschrei hat recht, das TKG macht einem hier einen Strich durch die Rechnung.

Illegal wäre der Besitz nicht gewesen. Aber es kann sein, dass deine Wehr Theater gemacht hätte. Soll wohl auch schon woanders vorgekommen sein.

0

Dienstlicher Funkscanner Antenne

Mein Vater benötigt einen dienstlichen Funkscanner. Er bat mich eine neue Antenne zu bestellen, die speziell fürs 4m Band geeignet ist (BOS).

Meine Frage ist, ob diese speziellen BOS 4m Antennen auch für den 2m Arbeitsbereich der Einsatzstelle geeignet ist und man diesen Bereich ebenfalls abhören kann ?

Antenne : Kathrein K5139339 (74 bis 87,5)

Ein interessanter Bereich liegt zum Beispiel auf 122,600 Mhz

Funktioniert die Antenne dafür auch ?

...zur Frage

USA Polizei Funk

Hallo hab mal gehört dass es eine App gibt wo man den Polizeifunk abhören kann in den USA. Erstmal stimmt das, dass man den Polizei Funk abhören kann? Falls ja, wiso geht das? Bei einer Verfolgungsjagd könnte also der Verfolgte den Funk abhören und eventuell ausweichen oder ähnliches. Und warum wird das nicht verhindert? Gibt es Seiten wo es ein paar Infos darüber gibt?

lg

...zur Frage

CB FUNK legal benutzen?

Darf man cb Funk ohne Lizenz benutzten?

Welch Frequenzbereiche dürfen benutzt werden?

Wenn eine Lizenz benötigt wirdt wie läuft das ab ?

Welche Strafen können anfallen ?

Woran erkennt Mann cb Funkgeräte?

Vielen Dank im Voraus !!!!!

...zur Frage

FUNKGERÄt ORTEN, ein Funkgerät Orten, das sich passiv verhält, aber trotzdem kann man mit dem den...

Hallo zusammen, ich hab ne Frage über die Ortung Funkgeräte,

Kann man ein Funkgerät orten, welches sich passiv verhält, also das der Besitzer durchs Funkgerät nichts sagt, und nur durchs Funkgerät den Funk andere abhört..

So neh ähnliche Szene kam beim Film Rambo vor, Rambo sagte nichts durchs Funkgerät, konnte jedoch den Funk der anderen abhören. Die Bullen konnten ihn erst Orten als er durchs Funkgerät sprach

...zur Frage

Mit Funkscanner BOS funk hören?

Hallo ich bin Mitglied einer Freiwilligen Feuerwehr. Ich habe bereits einen Funklehrgang und die dementsprechenden Unterlagen unterschrieben. Jetzt möchte ich mir einen Funkscanner zulegen mit dem ich unseren Leitstellenfunk mithören kann. Unsere FME haben keine mithörfunktion deswegen möchte ich mir einen Scanner zulegen was muss ich beachten ?

...zur Frage

funkgerät und sowas

hey man sieht ja immer mal in den filmen wie leute funkgeräte ham die man z.b. an den strom anschließen kann also wenn se polizeifunk abhören oder die polizei den funk abhört oder soo mich interressiert es ob es so was echt gibt und jetzt meine ich net solche ''walki-talkis'' :-D wie weit reicht eig der funk mit sonem ding aus und kann man auch dadurch reden wie z.b. das gerät von dem dicken in stirb langsam 4... außerdem könnte man sowas kaufen link wär net schlecht :D würd gernmal was darüber rausfinden aber wenn ich google finde ich immer nur was zu diesen tragbaren teilen :D danke schonmal im voraus

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?