Warum bellt mein hund unseren welpen an?


30.04.2020, 20:55

2 stunden später: Es ist besser geworden er bellt nicht mehr viel ab und zu zeigt er ihm das er der größere ist aber sonst hat sich alles eigentlich gebessert trotzdem vielen Dank

1 Antwort

Hi,

Spiel ja echt nicht gerne den Buhmann aber eure Problemlösung hinkt gewaltig đŸ€”

Ich halte es für ein fehler, da ihr nun zwei Hunde habt wo ihr bei genau Null anfängt. Und das tragische ist die Hunde können sich nicht gegenseitig unterstützen dabei sondern eher der Gegenteil ist der Fall die kostbare Zeit muss nun halbiert werden um beiden gerecht zu werden. Dabei hätte der ersthund nun echt viel Zeit gebraucht 😟 denn so wie ich lese habt ihr den bereits "fabrikneu" mit 3 Monate bekommen, die Wahrscheinlichkeit das es euch nicht gelungen ist den Hund in 3 Monaten auf Menschen sicher zu zuführen ist ungleich höher als ein traumatisches Erlebnis in den wenigen Tagen/ Wochen die er bei den ersten Besitzer verbracht hat. Unter den Umständen ist ein Zweithund die schlechteste Idee die man haben kann đŸ„ș das nun Radau ist ist normal, ein pubertierender Teenager hat schlicht wenig Lust auf ein tollpatschigen Welpen der noch nix rallt 😟

Was möchtest Du wissen?