Warum bekommen erregte Männer in Animes immer Nasenbluten?

11 Antworten

Wie andere ja schon sagen, eine Beule in der Hose wäre wohl etwas unpassend oder zu pervers.

Allerdings ist Nasenbluten in Animes nicht immer ein Ausdruck von Erregung im sexuellen Sinne, sondern auch bei großer Aufregung/Überraschung, Anstrengung oder anderen Sachen, bspw. wenn jemand etwas extrem niedlich findet.

Das Nasenbluten bei Mangas und Animes in sexuell aufreizenden Situationen ist meist ziemlich übertrieben. In Animes sind solche extremen Übertreibungen häufig, das passiert aber nur in japanischen Zeichentrickfilmen und nicht in der Realität. Die Nase hat wohl bei den Japanern eine besondere Bedeutung. Das Naseputzen in der Öffentlichkeit wird als schlechtes Benehmen angesehen. Lässt es sich nicht vermeiden, tun sie es so geräuschlos wie möglich. Sie wenden sich auch von anderen Personen ab oder suchen dazu sogar nach Möglichkeit eine Toilette auf. Das Ganze also bitte nicht überbewerten.

Ist mir auch schon mal passiert als meine beste Freundin damals in ihr Zimmer auf einmal Ihr BH hoch gezogen hat. Danach musste ich nießen und Sie war voller Blut!

Was möchtest Du wissen?