Wartesemester nach abgebrochenem Studium?

2 Antworten

Für ein Erststudium (was bei Dir der Fall ist, da Du noch kein Studium abgeschlossen hast) gilt folgende Regelung: Jede Zeit, die seit Erwerb der Hochschulzugangsberechtigung verstrichen ist und während der man nicht an einer deutschen Hochschule immatrikuliert war, gilt für eine Bewerbung an deutschen Hochschulen als Wartezeit.

Ja, jedes komplett verstrichene Semester, in dem du nicht studiert hast wird dir als Wartesemester angerechnet. Vgl.: www.nc-werte.info/faq/wartesemester/was-ist-ein-wartesemester/

Hast du dich vor dem Vorlesungsbeginn in Jura schon wieder exmatrikulieren lassen, kann dir unter Umständen auch dieses Semester als Wartezeit angerechnet werden.

Werden für ein Masterstudium auch die Wartesemester nach dem Abitur angerechnet oder zählen nur die Wartesemester nach dem Bachelorstudium?

Ich würde gerne wissen, ob die Wartesemester zwischen dem Abitur und dem Bachelorstudium anerkannt bzw. mit angerechnet werden, wenn ich mich auf ein Masterstudium bewerbe oder dann nur noch die Wartesemester nach dem Bachelorstudium zählen?

Bsp. 2012 Abi gemacht dann 2013 im WS angefangen zu studieren. 2016 im SS Studium beendet. Wenn man sich dann auf ein Masterstudium 2017 WS bewerben möchte, hätte man dann 4 Wartesemester oder nur noch 2?

...zur Frage

Frage Was wird als Wartesemester angerechnet?

Hallo, ich habe eine Frage zu Wartesemestern. Ich habe nach meinem Abitur Bundesfreiwilligendienst gemacht und danach ein Studium begonnen, allerdings nach 1,5 Semestern wieder aufgehört und eine Ausbildung angefangen, die jetzt noch 2 Jahre dauert. Danach überlege ich nochmal zu studieren und frage mich jetzt, wie viel Wartesemester mir angerechnet wird. Wird der Bundesfreiwilligendienst nochmal als Wartesemester gewertet, oder verfällt dies, weil ich diese Wartesemester ja schonmal für mein erstes Studium genutzt habe?

...zur Frage

Sozialassistenz fürs Studium angerechnet?

Hallo.

Ich mache derzeit meine Ausbildung zur sozialassistentin, davor habe ich meine Fachhochschulreife abgeschlossen mit 2,9. Mein Schnitt in der derzeitigen Ausbildung liegt bei 1,8. Danach würde ich gerne soziale Arbeit oder sozialpädagogik studieren. Die Ausbildung habe ich nur angefangen, weil ich keinen studienplatz bekommen habe.

Jetzt die eigentliche Frage, nach der abgeschlossenen Ausbildung hätte ich 4 wartesemester gesammelt. Wird mir die Ausbildung angerechnet bzw. erhöht sie mir die Chance auf einen studienplatz?

...zur Frage

Duales studium möglich nach abgebrochenem studium?

Hallo,
ist es möglich ein duales studium in richtung bwl zu machen, wenn man davor an einer uni oder hochschule den studiengang im ersten oder zweiten semester abgebrochen hat?
Oder könnten probleme aufkommen, beim dualen studium, da man ja vorher bwl abgebrochen hat

...zur Frage

Fernstudium beginnen, dann auf Uni wechseln?

Mich interessiert, ob die Möglichkeit besteht, wenn man ein zu schlechtes Abitur hat und deswegen an Universitäten noch keinen Studienplatz erhalten hat, an einer Fernuniversität ein Studium zu beginnen und es nach ein paar Semestern an einer Universität weiterzustudieren kann?

Sammelt man während des Fernstudiums weiterhin Wartesemester? Werden die studierten Semester an der Fernuni auch an der Uni angerechnet?

Ist das eine Alternative für Wartende?

LG

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?