Wart ihr schonmal im Fußballstadion?

14 Antworten

Schöne Frage - ich war insgesamt 4 x in einem Stadion, davon zu drei Spielen und einer Führung.

Die Führung (mein erster Stadionbesuch) war im Dortmunder Stadion, ich war da mit einer Gruppe auf Durchreise und war schon damals Sympathisant und habe mich sehr gefreut, als ich gehört habe, dass wir da eine Führung bekommen. :-)

Die Spiele waren 1 x in Köln (finde ich unter anderem wegen der Fanfreundschaft schon lange sympathisch, aber wurde mir durch einen User von hier nochmal um ein Vielfaches näher gebracht) beim 3:2 gegen Mainz nach 0:2 Rückstand!! Das war auch mein erstes Spiel im Stadion.

Dann war ich noch 2 x in Magdeburg (Heimatverein), einmal bei einem Testspiel und einmal bei einem Ligaspiel (Union und Dusseldorf). Leider beides nicht erfolgreich...

Und zu Deiner Frage, wie es war: Es war immer schön. :-)

Woher ich das weiß:Hobby – Beschäftige mich sehr viel mit Fußball. Kenne mich daher aus

⚽⚽⚽

2

In einigen...

Natürlich im Neckarstadion in Stuttgart.

Auswärts in München, Augsburg, Ulm, Karlsruhe, Freiburg, Kaiserslautern, Mannheim, Frankfurt, Leverkusen, Dortmund, Schalke, Köln, Düsseldorf, Bochum, Bielefeld, Hannover, HSV, St. Pauli, Berlin, Rostock, Dresden, ...

Ansonsten noch Rotterdam, Glasgow (sowohl Rangers als auch Celtic), Chelsea, Innsbruck, Budapest, Ventspils und in einigen mehr, damals, als der VfB noch international spielte... :-(

War in den allermeisten Fällen immer ein Spaß, manchmal eher nicht.

Ja, aber das war eher abschreckend - nicht nur wegen der Lautstärke, sondern vor allem wegen des Umstandes, welche Texte die Fans singen, da zweifelt man an deren Intelligenz ...

...

Erste Runde Krankenschein,

dann die Omma tot,

Überstunden nehmen wir zur Not,

dann kommt die Kündigung - scheißegal!

Borussia Dortmund, International! Europapokal.

...

0

Also ich war schon 3 mal im St. Jakob Park, einmal in Vaduz und im alten Hardturm Stadion (Zürich). Brügglifeld (Aarau), Letzigrund (Zürich) und noch zig andere kleinere Stadien.

Aber wo es am nicesten war… Im Brügglifeld. Damals als noch kein Netz gab, welches Zuschauer und Spielfeld trennte.

Dauerkarte in Osnabrück, regelmäßig in Bremen.

Ansonsten Schalke, Berlin (beide Buliclubs), Dortmund Rote Erde, Saarbrücken, Mannheim, Cloppenburg, HSV, Bielefeld, Paderborn, Ahlen, Verl und bestimmt noch welche, die ich gerade vergessen habe.

Woher ich das weiß:Hobby – Dart & Sportschießen

Rote Erde ist schön :-). Finde ich.

0
@guitschee

Ja, ist leider schon etwas her. Aber wir konnten bequem auf den Presseplätzen sitzen und durch eine Lücke konnte man ins Westfalenstadion schauen. Inzwischen ist die Lücke geschlossen, soweit ich weiß.

0

Was möchtest Du wissen?