Ward ihr mal in einem Lehrer/Lehrerin verliebt?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Hallo :)

Direkt verliebt nicht, aber es gab mal eine Lehrerin, die ich einfach schon vom Start weg ganz toll fand :) Sie hat mich durch ihre liebe Art, ihre Persönlichkeit & ihr tolles Lachen fasziniert.. und wenn ich ehrlich bin: Das tut sie in meinem Freundeskreis inzwischen immer noch ;)

Wir kennen uns ziemlich genau 10 Jahre & haben immer noch einen super guten Kontakt.. sie war/ist sowas wie 'ne große Schwester für mich.

Das Gefühl sie zu kennen/zu wissen dass sie einfach da ist.. es ist fantastisch :) 

Ja, ich war 4 Jahre in einen verliebt, es ging sogar soweit dass ich ihm einen Liebesbrief geschrieben habe.

Im Nachhinein betrachtet, hab ich mich in die Sache schon sehr reingesteigert. War wohl eher eine Schwärmerrei. Aber er war eben ein junger attraktiver Mann. Und ich konnte damals nichts mit Jungs in meinem Alter anfangen.

Ich bin schon seit über 3 Jahren in meine Fahrlehrerin verliebt und es ist noch lange kein Ende in Sicht.. 

Wir waren mal sowas wie Freunde, ich habe ihr alles anvertraut und wir haben uns halt mal getroffen, so rein freundschaftlich. Aber dann hatte sie keine Lust mehr auf mich. Ich muss sie wohl sehr genervt haben.. mittlerweile grüßen wir uns wieder. Wie ich damit umgehe.. keine Ahnung. Ich habe irgendwann angefangen, die Gefühle zu akzeptieren. Ich liebe sie einfach und vermisse sie. Aber ansonsten verhalte ich mich nicht irgendwie anders oder so. Klar, ich verstecke diese Gefühle vor anderen. Nur sie und meine 5 besten Freunde wissen davon. Aber ja..

Es gibt sicherlich Lehrer, die ich sympathisch finde und es gibt seit Neuestem auch einen äußert gut aussehenden Lehrer an meiner Schule, aber verlieben würde ich mich niemals in einen Lehrer. Wenn man sich die Lehrer an meiner Schule aber auch mal anschaut (außer den gut aussehenden natürlich) ist dies auch kein Wunder....

Nein man kann sich in einen lehrer genau so wenig verlieben wie in einen Star,Sänger etc. den damit überhaupt Gefühle entstehen können muss man regelmäßigen kontakt in der Freizeit zusammen haben,über alles mögliche reden und viel zusammen unternehmen und erleben un das würde kein Lehrer machen allein schon weil er sich damit Strafbar machen würde und seinen Job damit riskieren würde daher kann man höchstens für so jemanden etwas schwärmen was nicht selten ist in der Pubertät aber solche Phasen verfliegen wieder wenn man älter und reifer geworden ist.

Mir scheint es fast, als würdest du an sowas wie Liebe auf den ersten Blick nicht glauben.

0
@Cinder67

Natürlich nicht nur unreife Träumer denken an so etwas den auf den 1. Blick sieht man nur das Äußere und das hat keine bedeutung in sachen liebe.

Damit liebe entstehen kann muss man sich halt erstmal lang und gut genug kennen,eine vertrauens Basis aufbauen und sich stück für stück näher kommen den nur vom sehen allein kann man keinen bezug zueinander aufbauen,weiß nicht wie die person überhaupt ist (Charakter und Einstellung) und daher können sich auch keine Gefühle oberhalb des schwärmens aufbauen was eigendlich jeder wissen sollte der weiß was liebe bedeutet.

0

Schön das du uns deine persönliche Meinung hier preis gibst, aber ein einfaches nein hätte auch gereicht Haha
Wer mit so einer Einstellung ran geht, hat bestimmt schon viele absagen bekommen 😕 mein Beileid

1
@BeastModeXx

Ich bin in einer festen Beziehung seit gut 2 jahren von daher ist es nicht meine Meinung sondern lediglich Tatsache aber gibt leider kaum noch Menschen die wissen was Liebe bedeutet kann man leider nichts machen darum schadet es nicht wenn ich denen die es noch nicht wissen mit Rat und Erklärungen Helfe.

0

Die Wahrheit liegt im Auge des Betrachters

0
@Cinder67

Sich etwas vor zu machen was nicht möglich ist bringt einen nur dazu das man nie lernt was Liebe eigendlich bedeutet und wodurch man mit jemanden zusammen kommt bevor es wirkliche liebe ist weil man wie in diesem beispiel es glaubt obwohl es nicht so ist und jede beziehung in der hinsicht nur in trennung enden kann wie es heutzutage bei den meisten leider ist daher sollte man zwischen realität und Träumerei/wunschträumen unterscheiden können.

0

Nur weil eine Liebe schneller endet als eine andere, muss sie nicht weniger real gewesen sein.

0
@Cinder67

Richtige Liebe kann nur verschwinden wenn man verarscht/betrogen wurde durch den enormen schmerz und schock den man erlebt ansonsten hält es ein leben lang lediglich Gefühle unterhalb der Liebe (Schwärmen,verknalltheit und verliebtheit" kann einfach wieder verschwinden.

Daher ist eine Liebe die einfach so verschwindet mit der zeit nie eine wirkliche Liebe gewesen sondern nur eine der unteren Gefühle die man durch gewisse anzeichen zu hoch bewertet hat wie bei dieser angeblichen Liebe auf den 1. Blick die lediglich eine Oberflächliche schwärmerei ist.

0

Na, dann hoffe ich, dass es bei dir und deinem Partner/deiner Partnerin so ist, wie du denkst, also ein Leben lang und so weiter.

0
@Cinder67

Da hab ich keine zweifel dran.

Höhen und Tiefen hat zwar jede Beziehung aber wahre,aufrichtige liebe kann durch gemeinsame gespräche und kompromisse jedes problem lösen das ist eine der wichtigsten eigenschaften die Liebe hat.

0

Theorn, also unterstellt du jetzt mir (und allen anderen, die in einen Lehrer sind) dass ich nicht weiß was Liebe ist?

0
@highlandtiger

Ich sage nicht das jeder der meint Gefühle für eine Lehrkraft zu haben nicht zu wissen was Liebe ist es gibt durchaus ein paar ausnahmen bei dehnen es der fall ist weil sie mit den Lehrern auch außerhalb der Schule kontakt hatten und einander kennen und so lieben lernten auch wenn es die Lehrer in eine schwere Position bringt.

Aber jene die Lehrer nur im heimlichen anhimmeln und keinerleih kontakt mit diesen haben vom normalen unterhaltungen Schulisch bedingt können sich einfach keine Gefühle bilden lediglich eine kleine Schwärmerei den für ernsthafte Gefühle braucht es schon weit mehr,man muss sehr viel kontakt zueinander haben und viel zusammen unternehmen den nur auf diese weise lernt man einander von allen seiten richtig kennen,Baut ein vertrauens verhältniss auf und kommt einander näher so das Gefühle eine chance haben erblühen zu können doch wenn man ehrlich ist wie viele schüler können solch ein verhältniss zu einem Lehrer aufweisen oder welcher Lehrer würde sich darauf einlassen und seinen Ruf oder gar Job dadurch gefährden?

Außerdem ist es in der Pubertät ganz normal das man durch einfluss der Hormone und der Gefühle die man in der zeit dem erstenmal richtig konfrontiert wird kaum einordnen kann was genau man empfindet.

Wie oft gibt es Jugendliche die meinen sie würdn jemanden lieben mit dem sie noch nie ein wort wechselten z.B. nur weil sie einander hin und wieder ansehen oder zulächeln etc. oder sie würden einen Star,Musiker oder in dem fall lehrer Lieben aber kennen die Person genau genommen nur von dem wie diese sich in TV,der Arbeit/Schule geben haben aber keine ahnung wie sie im richtigen leben/freizeit sind und kann man das wirklich als liebe bezeichnen?

Man muss durchaus zugeben das die mehrheit der Menschen nicht weiß was liebe wirklich noch bedeutet den wie viele Menschen bleiben heutzutage noch ein leben lang glücklich zusammen?

Die mehrheit der Trennungs Gründe sind letzt endlich das bereits aus den Falschen Gründen zusammen gekommen sind (Z.B. wegen Oberflächlichen werten) oder es bei mindestens einer Person keine aufrichtige Liebe von anfang an war und sie zu früh zusammen gekommen sind.

0
@Theorn

@highlandtiger:
Jedem steht seine Meinung frei doch letzt endlich ist es genau so wie ich es sagte Liebe braucht halt sehr viel zeit und man muss sich erst richtig kennenlernen daran führt kein weg vorbei um ernsthafte gefühle entwickeln zukönnen daher ist es nunmal bei einem "normalen" Lehrer Schüler verhältnis einfach nicht möglich und eher eine Pubertäte Schwärmerei mit viel zu hoch bewerteten anzeichen die man meint zu haben un beim anderen zu bemerken wie es in der Pubertät bei der mehrheit der fall ist aber diese Phase geht vorrüber und dann lacht man selbst drüber das man von wirklichen gefühlen ausging.

0

Da teilen sich die Meinungen halt... in manchen Dingen stimme ich Dir zu, bei anderen eher weniger...

0

Ohja, in meine Geographie-Lehrerin. Frau Zimmer war ihr Name. Blond, blauäugig, riesen Brüste. Ich glaube alle Jungs in der Klasse fanden sie geil. 

Wie lange es gedauert hat ... naja bis sie weg war! Und meine Hand ist damit ganz normal umgegangen! 

Was möchtest Du wissen?