War die DDR eigentlich eine Demokratie?

... komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Das war sie ganz sicher nicht. In einer Demokratie gibt es z.B. freie Wahlen. In der DDR gab es aber nur ein "Zettelfalten", das heisst, man bekam einen Zettel in die Hand gedrückt, faltete den und warf ihn in die Urne.

Es gab auch keine freien Medien. Sei froh, das du die DDR-Zeitungen nicht lesen musstest. In unserer Lokalzeitung konnte man praktisch nur den Lokalteil, den Wetterbericht und das Fernsehprogramm lesen, fast alles andere war politisches Gequatsche, was Blödsinn war und auch noch  ständig wiederholt wurde.

In einer Demokratie kann jeder seine Meinung sagen (in gewissen Grenzen, Volksverhetzung ist zu recht verboten)  In der DDR kam man aber ins Gefängnis, wenn man etwas kritisches über den Staat oder die Partei sagte.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Vom Namen her ja. In ihrer politischen Ausübung war sie eine seitens der Partei geführte Diktatur, vertreten durch Honecker und Konsorten. Also Nein.

Natürlich hat man sich durch die "Partei" den Schein der Demokratie gewährt. Nach dem Motto.."Wieso nicht? Wir sind doch gewählt worden"...

Aber freiheitliche Recht hatten die Bürger der DDR ja nicht wie in der BRD. Sonst hätte man ja auch keine Mauer benötigt, wo dann die welche rüber wollten, erschossen hat ;-) Klar soweit?


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Auf keinen Fall war die DDR eine Demokratie. Die hieß nur so. Es gab zwar mehrere Parteien, aber wählen konnte man nur die SED. Außerdem durfte man seine Meinung nur dann öffentlich äußern, wenn sie der Parteilinie entsprach.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Nomex64
30.03.2016, 18:54

Wenn man nur die SED wählen konnte warum saßen dann
CDU, DBD, LDPD und NDPD mit in der Volkskammer und haben auch Minister gestellt?

2
Kommentar von Waldemar2
30.03.2016, 18:55

Das war reine Folklore. Zu sagen hatten die nix.

0

Man könnte dem Namen nach meinen es sei eine Demokratie gewesen, wars aber definitiv nicht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ausgersprochen,Deutsche Demokratische Republik,nach Innen ehr nicht

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von nthumd
29.03.2016, 20:10

Kannst du das auch begründen?

0

Was möchtest Du wissen?