War das eigentlich Strafbar - Wildtiere einfangen?

7 Antworten

Es ist verboten und strafbar!

Bundesnaturschutzgesetz
§ 20f Schutzvorschriften für besonders geschützte Tier- und Pflanzenarten 
(1) Es ist verboten, 
1. wildlebenden Tieren der besonders geschützten Arten nachzustellen, sie zu fangen, zu verletzen, zu töten oder ihre Entwicklungsformen, Nist-, Brut, Wohn- oder Zufluchtstätten der Natur zu entnehmen, zu beschädigen oder zu zerstören... 
(2) Es ist ferner verboten, Tiere und Pflanzen der besonders geschützten Arten 
2. in Besitz zu nehmen...

Das gilt sowohl für den Igel, als auch für die Blindschleiche

Heimische Wildtiere einzufangen ist verboten. Anders wenn man ein hilfsbedürftiges krankes Tier findet, das darf man pflegen, muss es aber nach der Genesung wieder in die Natur setzen.

Greifvögel darf nur jemand pflegen, der eine Genehmigung hat. Sicherlich gibt es auch noch weitere Tiere, die einer besonderen Genehmigung bedürfen, ums sie zu pflegen.

Aber halten, so wie du, absolut nicht erlaubt. Eigentum, kannst du das sowieso nicht nennen. Wie kommst du nur darauf?

ich habe sie eingefangen sprich wer´s findet darfs behalten.

0
@xKatzenkillaX

Du hast Igel und Blindschleiche nicht gefunden, sondern eingefangen!  Von wegen, darfst es behalten. Von welchem Stern kommst du?

2
@xKatzenkillaX

Das ist eine Straftat, meine Güte! Was lernt ihr heutzutage eigentlich in der Schule? Wo der Power-Button am Computer ist und wie man möglichst krakelig schreibt...

3

Baby Zwergkaninchen einfangen EILT!

Hallo, ich habe bei mir auf den Spielplatz ein schwarzes eindeutiges Hauskaninchen (Farben)Zwergkaninchen gesehen. Man kommt bis auf einige Meter etwa 5-10 ran danach rennt es in fremde Gärten auch richtung Straße. Ich weiß wo wahrscheinlich der Bau ist... Das Kaninchen ist so klein das es aller höchstens 8 Wochen ist. Kein Löffelzwerg oder Minizwerg ich kenne mich schon mit Hasen aus. Haben selber welche. Unter anderen ein Baby. Ich brauche nur EiL-Tipps wie ich das Has'schen einfangen kann...Hier laufen sehr viele Hunde rum die Hasen zum fressen gern haben...viele Katzen....Marder wahrscheinlich auch. Da über einige Ecken ein rießiger Wald ist. Welche Möglich keiten sind am besten um den/die kleine/kleinen zu fangen. Komplett schwarzer Zwerg. Wir haben 1 ca 2x2 großes Kaninchen Netz ein ca 4/5 x 4/5m großes...3Transportkisten....Decken haben wir viele. Ich habe schon einige Hasen wieder gefangen...Aber nicht im komplett freien. Ich will den Lütten nur helfen. Draußen würde es es sicher nicht überleben, da sein "Bau" auf den Spielplatz unter einer rutsche ist da würde er ja tag täglich vertrieben werden...was kann ich tun. Gibt der Tierschutz/das Tierheim ein Lebendfallen für solche anlässe. Ich meine ich würde das Heim nicht mit den Tier belasten wollen, da diese immer sehr voll sind. Ich würde das kleine bei mir behalten...zum Doc. gehen etc. etc. Wenn es entlaufen sein sollte natürlich den Besitzer wieder geben. Wenn es ausgesetzt wurde dann würde ich das auch behalten. Email oder anworten gerne auch an

babyzwergkaninchen@hotmail.com

Ich hoffe auf schnelle Antworten. Es eilt wirklich sehr. Da ich bald wieder Schule habe dann immer bis Nachmittags außer Haus bin. Kaninchen wurde am Samstag gegen 20 Uhr dort gesehen zum ersten mal...heute gegen Mittag 12 Uhr noch einmal.

...zur Frage

Geschenk wegnehmen (haustier) bei Volljährigkeit?

Ich habe mit ca 15 Jahren einen Kater geschenkt bekommen. Dieser ist mittlerweile 3 Jahre alt. Ich bin dementsprechend nun volljährig (18). Damals wollte ich gerne einen Hund haben, aber meine Eltern haben NEIN gesagt. Also würde es der Kater. Ich hatte versprochen das ich jeden Tag mit dem Hund raus gehen würde, aber es war nie die Rede davon das ich das nun auch beim Kater mache. Für mich stand fest das es eine Hauskatze ist. Meine eltern fanden es allerdings interessant einem Kater der nie draußen gewesen ist, mal mit einer leine draußen herum zu führen. Seit dem hat es sich so entwickelt das sie verlangen das ich mit dem Kater täglich an der Leine raus gehe. Ich darf ihn nicht ohne leine raus lassen. Mein Vater sagt, das der Kater dann nichtmehr ins Haus darf weil er sich Zecken etc einfängt...

Diese Aussage ist total dumm, weil er sich such beim Spaziergang mit der Leine was einfangen kann.

Jedenfalls sind wir an dem Punkt angekommen das ich mich weigere mit ihm raus zu gehen. Ich habe einfach keine lust. Es sollte ein Hauskater sein.

Meine eltern wollen ihn nun über Arbeitskollegen verkaufen, dabei ist er ja mein Geschenk gewesen und wegnehmen können sie mein Eigentum nicht wenn ich volljährig bin. Sie könnten mich höchstens raus werfen.

Sehe ich das richtig ?

...zur Frage

Kann man sich strafbar machen wenn man etwas von einem anderem (Geld oder so) gefunden und eingesteckt hat?

Also wenn jemand 10€ im Treppenhaus der schule verliert und ich es finden würde und ich mir den Schein einstecke, kann ich dann mich wegen Diebstahl strafbar machen?

...zur Frage

ratten in die türkei?

ich fahre (mit dem auto) demnächst für 2 wochen in die türkei und muss meine ratten mitnehmen. gibt es da bestimmte einfuhrbestimmungen ? was muss man da bechten ?

...zur Frage

mache ich mich eigentlich strafbar wenn meine Katze draußen in der Brutzeit vom 15. März - bis zum 31.Juli Jungvögel tötet?

in der anderen Zeit natürlich auch ?

...zur Frage

Igel als Haustier, geht das?

Ich habe einige Youtube-Videos gesehen wo Menschen Igel verschiedenster Arten als Haustiere halten Da Igel ja irgendwie Wildtiere sind habe ich mich gefragt ob das eigentlich Tierquälerei sei oder ein wenig artgerecht...und da ich Igel echt süß finde wollte ich eben wissen ob und wenn wie lang und wie man das tun kann.....danke :)

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?