Wann wird es besser durch ferro sanol?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Deine Eisenspeicher müssen wieder aufgefüllt werden, deshalb kannst du nicht erwarten dass nach nur 3 Tagen Einnahme schon wieder alles gut ist. Weiter sollst du schauen dass auch Früchte mit genügend Vitamin C auf deinem Speiseplan stehen. Im Winter bieten sich zum Beispiel Orangen an, etc. Eisen wird besser resorbiert wenn genügend Vitamin C vorhanden ist. Noch etwas, wie steht es mit deinem Trinkverhalten? Trinkst du täglich 1,5-2lt? Diese Menge braucht der Körper. Zu wenig Flüssigkeit im Körper kann zu fiesen Beschwerden führen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Line312
23.01.2016, 12:01

ich trinke schon viel meistens nur Wasser. .. Was aber komisch ist mal geht es mir richtig gut und dann aufeinmal total schlecht :/ ist Eisen auch in Trinken enthalten ?

0
Kommentar von Thaliasp
23.01.2016, 13:59

Es hat sicher auch ein wenig Eisen im Trinkwasser aber das kannst du vergessen. Du brauchst einfach Geduld, ich weiss wenn man 20 Jahre alt ist ist das nicht unbedingt das was man hören will, aber im Moment gibt es einfach nichts anderes. Sollte es ganz schlimm sein mit den Beschwerden gibt es noch Infusionen mit Eisen. ABER DAS BESTIMMT DER ARZT WENN ES DENN SOWEIT SEIN SOLLTE. Bedenke auch, eine Frau verliert jeden Monat Eisen während den Tagen.

0

Lass bei Deinem Arzt die Schilddrüsenwerte TSH, T3 und T4 kontrollieren.

Müdigkeit, Lustlosigkeit und Schlappheit können auch am Mangel an Schilddrüsenhormonen liegen.

Grundsätzlich dauert es aber ca. 2 Wochen, ehe Deine Eisendepots im Körper aufgefüllt sind und Du eine Besserung merken solltest.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Line312
23.01.2016, 11:43

ich werde ihn mal fragen Danke

0

Kleiner Tipp: Die ferro sanol duodenal werden vom Körper nicht so gut aufgenommen. Schau mal nach den Eisentabletten von rationpharm oder auch einfach aus dem Supermarkt von Taxofiv.
Daneben trinke Obstsaft, rote Säfte, sprich roten Traubensaft, schwarzen Johannesbeersaft usw.

Es dauert schon einige Zeit. Aber das wird schon.

Daneben solltest du auch mal ein paar andere Sachen kontrollieren lassen, da es auch noch andere Ursachen gebenkönnte. Die Schilddrüse kommt da z.B. in Betracht. Außerdem kann es auch an Herz oder Lunge liegen. Zu lange abwarten hat keinen Sinn, du solltest Schritt für Schritt alles abklären lassen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Line312
23.01.2016, 13:04

mein Herz wurde schon untersucht da ist alles inordnung lungenfunktionstest wurde auch gemacht auch alles Top. sieht man nicht anhand der blutwerte in mit der schilddrüße alles ok ist? ich bin 20 Jahre und es nervt einfach nur :/

0

Was möchtest Du wissen?