Wann verlieren Golden Retriever Welpen ihre Zähne?

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet
mein 14 Wochen alter Golden Retriever Welpe hat vorhin einen Schneidezahn verloren

Dein Hund ist im Zahnwechsel. Mit 3-4 Mon. setzt der Zahnwechsel ein. Du solltest jetzt einen besonderen Augenmerk auf die Fangzähne haben, da diese manchmal nicht ausfallen und die neuen Zähne dann gehindert sind, sauber nachzuwachsen! Sollten die Fangzähne und auch einige andere Milchzähne, nicht von selbst ausfallen, müssen sie, um Fehlstellungen zu verhindern, vom Tierarzt gezogen werden.

Hier noch einige Infos dazu:

http://www.tierarztpraxis-rogalla-rummel.de/wiss_krank_milchzahn.html

Zähne sind so eine Sache... Milchzähne eine ganz besondere... Die fallen raus, die Erfahrung habe ich selber gemacht. Der Eine früher der Andere später. Die Hauptsache ist doch, dass De Hund fressen oder essen kann. Habe dem seine endgültigen Zähne im Blick. Ich hatte mal einen Welpen und als die kein Welpe mehr war, hatte die noch einen Milchzahn, der wurde ohne Betäubung gezogen. Grausam? Nein, besser als eine Narkose für so ein Zähnchen. Die hat noch nicht einmal gefiept und auch nicht dumm aus der Wäsche oder aus dem Fell geschaut. Gehe künftig bitte jedes Jahr zum Tierarzt und lasse darüber schauen.

Danke für die Antwort. Ich bin andauernd beim Tierarzt, er hatte gerade Clostridien. Wegen dem Essen ist es deswegen so eine Sache... Er hat wegen den Parasiten so ein spezielles Futter für vier tage gekriegt und jetzt bekommt er wieder sein reguläres Futter. Heute morgen wollte er nicht fressen :(

0
@juliadlhrdt

Es ist traurig, dass Dein Hund Probleme hat, aber es ganz toll, dass Du Dich sorgst und zum Arzt gehst, bzw. gegangen bist. Meistens gibt es zwei Fraktionen, die einen rennen wegen jedem Pups dorthin und die anderen nur dann, wenn es sich nicht vermeiden lässt. Ich selber bin der Pupsunterlasseruntersucher, doch sollte man ein wenig sich an einem selber orientieren. Wann gehe ich zum Arzt? Ok, Tiere sind härter im Nehmen, doch das kann man irgendwann beurteilen. Hunde wollen nicht immer fressen, doch stellt das schon ein Warnzeichen dar. Nicht fressen und nicht saufen ist dann schon ganz extrem. Riecht er aus dem Mund? Gebe ihm etwas, was sehr weich ist und sehr lecker!

0

Bis zum 6 oder 7 Monat sollte der Zahnwechsel abgeschlossen sein. Dein Welpe wird schon zahnen. Die Backenzähne hinten wachsen und Brechen bis zum 7 Monat durch. Vergleiche mal auf dem Foto das ich angehängt habe, das Welpengebiss und wenn der Hund ausgewachsen ist. Meist fallen die vorderen Schneidezähne unten und oben zu erst raus, dann die 4 Reißzähne gefolgt von den mittleren Backenzähne. Meiner hat in der Welpenspielstunde alle 4 Reißzähne verloren. Seine Spielpartnerin sah aus, das alle erstmal einen Riesen Schreck bekommen haben, das ganze Fell blutig.

Welpengebiss Vergleich Erwachsenengebiss - (Hund, Welpen, Golden Retriever)

Was möchtest Du wissen?