Wann setzt man "-ly" an seine englischen Wörter?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Wenn sich ein Adjektiv auf ein Verb bezieht. - Adverb 

Das Wetter ist schön - The weather is beautiful!

Du spielst schön! - You play beautifully! 

---

Das Adverb zu "good" ist übrigens "well" nicht goodly. 

Also "You play well" nicht "You play goodly". Ausnahmen bestätigen die Regel :) 

Aber wie gesagt, "The weather is good" nicht "The weather is well" weil sich das good in dem Fall eben nicht auf ein Verb (Tuwort) bezieht sondern auf ein Nomen. 

Generell: Wenn es ein Adverb ist, dann wird die -ly-Form verwendet, d.h. das Wort bezieht sich auf das Verb.

She is careful ==> Sie ist vorsichtig - das careful bezieht sich auf ein Substantiv (she)

She drives carefully ==> Sie fährt vorsichtig. Das vorsichtig bezieht sich auf das fahren. Die Gegenfrage ist: Wie fährt sie? -Vorsichtig

Wörter die auf -Ly enden, wie in deinen Beispielen, sind Adverbs.
Du verwendest diese wenn du ein Verb beschreiben willst:
ZB:
• sie sang laut
→ she sang loudly
-
Es gibt Ausnahmen, die nicht mit -Ly enden, zB:
• good → well

Was möchtest Du wissen?