wann sagen die lehrer wann man sitzen bleibt?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Allerspätestens erfährst du es auf dem Zeugnis.

Jedoch weiß man es im normalfall bereits vorher ob man sitzen bleibt oder nicht.

Wenn man gefährdet ist hat man i.d.R. vorher einen blauen Brief erhalten. Desweiteren kennt man seine Noten ja auch.

Auch reden die meisten Lehrer oft mit einem wenn es eng wird und sagen
wo man sich noch verbessern muss. Wenn es am Ende nichts wird mit der
Versetzung wird einem dies oft ebenfalls vorher oft mitgeteilt. Schließlich teilen ja viele Lehrer bereits vor den Zeignisen auch bereits die Zeugnisnoten mit.

Es ist sehr selten dass man erst am Zeugnistag erfährt ob man sitzen bleibt oder nicht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo rinabil,

Informationen bekommst du regelmäßig durch Zeugnisse, Noten der Klassenarbeiten, Hinweise zum Leistungsstand während des Unterrichts, sog. "Blaue Briefe".

Kann sein, dass dein Lehrer dir auch mal sagt, ob du mit der Versetzung aufpassen musst oder ob keine Bedenken bestehen.

Jeder Lehrer ist verpflichtet, einen Schüler auf dessen Wunsch hin über seinen Leistungstand zu unterrichten und ihm zu sagen, was ggf. zu ändern ist.

Einen Anspruch auf Versetzung kann man aber nicht daraus ableiten, dass einem ja nichts gesagt worden ist.

Das heißt auch: Die Informationspflicht liegt bei dir: Du musst fragen!

Das geht allerdings nicht mehr nach der Zeugniskonferenz. Da sind dann alle Beschlüsse gefasst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

normalerweise bekommst du vorher einen blauen brief als warnung ^^

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

1woche wenn die es nicht tun und du trotzdem sitzen bleibst kannst du klagen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

steht auf dem Zeugnis.
Allerdings gibt's ca vor den Osterferien nen Gespräch dass man versetzungsgefährdet ist. zummindest bei uns

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

In der Regel erfährt man das mehr oder weniger durch indirekte Andeutungen deines Klassenlehrers. Manchmal bittet er auch dich, ggf. mit deinen Eltern, um ein Gespräch. Letzendlich steht das allerdings im Zeugnis, welche Konsequenzen du nun hast wegen der Noten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?