Wann kann man wenn man die Pille nimmt nen Schwangerschaftstest machen?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Je höher der HCG-Wert im Urin/Blut desto verlässlicher der Test.

(Tabelle des HCG-Wertes s. Bild)

Generell ist der Bluttest immer schneller aussagekräftig da hier die HCG-Konzentration schneller höher ist als im Urin. Der Bluttest ist also i.d.R. schon 6-8 Tage nach Befruchtung aussagekräftig.

Um nicht womöglich falsch negativ zu testen solltest du immer darauf achten, dass du 1ten nicht zu früh testest und 2tens dich an die Anleitung des jeweiligen Tests hälst. Die können u.U. von Test zu Test variieren.

Ich hoffe ich konnte dir weiterhelfen.

Lg

HelpfulMasked

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Frühstens 19 Tage nach dem letzten fraglichen Sex ist ein Urintest aussagekräftig.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Auch wenn eine

Frau die Pille nimmt, kann sie schwanger werden. Das ist zwar nicht sehr

wahrscheinlich, aber dennoch möglich. Die Verhütungspille hat einen

sogenannten Pearl-Index von 0,1 bis 0,9, das heißt: Wenn 100 Frauen ein

Jahr lang mit der Pille verhüten, kommt es in 0,1 bis 0,9 Fällen dennoch

zu einer Schwangerschaft. Bei der Minipille liegt der Pearl-Index

zwischen 0,5 und 3,0. Hundertprozentigen Empfängnisschutz bieten die

oralen Verhütungsmittel also nicht.

Stellt sich also die Frage: Ab wann Schwangerschaftstest bei Pilleneinnahme? Die Antwort:

Immer, wenn die monatliche Blutung ausbleibt

und/oder sonstige mögliche Anzeichen einer Schwangerschaft auftreten

Also erstmal abwarten, ob die Abbruchblutung eintritt. lg Lilo

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?