wann kann man nach der fohlengeburt zum hengst gehen

11 Antworten

Die meisten reinen Zuchtstuten werden in der Regel in der Fohlenrosse wieder belegt. die findet zwischen dem 7 und dem 13 Tag nach dem Abfohlen statt. Erfahrungsgemäß nehmen Stuten in der Fohlenrosse nicht so gut auf wie in der darauffolgenden Rosse. Also ca. 31 Tage nach dem Fohlen. Eine gute Zuchtstute bringt i.d.R jedes Jahr ein Fohlen. Es ist vollkommen in der Natur der Dinge. Stuten werden in der Natur 2 jährig das erste mal gedeckt und bekommen dann jedes Jahr ein Fohlen, es sei den die Lebensbedingungen ändern sich. Als Züchter haben wir es natürlich nicht nötig eine 2 Jährige schon zu decken. Wir haben es auch nicht nötig jedes Jahr zu decken. Aber von Natur aus ist das schon so eingeplant. Viele vermenschlichen das Pferd nur zu stark und stellen eine menschliche Schwangerschaft mit der Trächtigkeit einer Stute gleich. Aber auch wir Menschen hatten eine Zeit vor der Pille in der wesentlich mehr Kinder geboren wurden als körperlich für die Mutter gut war. By

Hey, mal halblang ich finde bei der Trächtigkeit eines Pferdes sollte man sowas schon wissen und jetzt gönne der Stute erst mal eine kleine Pause. Jetzt warte doch erst mal bis das Fohlen ordentlich gesäugt hat und nach einem Jahr kannst du sie wieder decken wenn es unbedingt sein muss. Aber bitte vergiss nicht, das ist ein Lebewesen und keine Gebärmaschine. Soll nicht böse gemeint sein, nur kommst du mir irgendwie koscher rüber. Sie das also nicht irgendwie als Angriff.

Du solltest deiner Stute ein bisschen Ruhe gönnen. Kinder kriegen ist kein Zuckerschlecken und auch körperlich anstrengend. Außerdem hat sie jetzt ja noch das Fohlen bei Fuß. Warte mindestens 1 Jahr, bis das jetzige Fohlen abgesetzt ist, dann kannst du sie nochmals decken lassen. Vorher wäre zu früh und schädlich für deine Stute. Du willst doch bestimmt auch, dass deine Stute gesund bleibt und sie nicht als "Gebermaschine" ausnutzen.

Gönne der Stute doch mal eine Pause oder willst Du sie verschleißen? Erst einmal abwarten, bis das Fohlen entwöhnt ist und dann lasse die Stute sich erholen und erst dann wäre eine erneute Trächtigkeit denkbar.

Hey die Schwangerschaft dauert 11 Monate also wird sie ungefaehr 10 Monate Pause haben denn erst im 8 oder 9 Monat wird sie sich wahrscheinlich anstrengen.

0
@antwortgeberr

dieses Gerede zeigt, daß meine Antwort voll berechtigt ist. Mit anderen Worten, du weißt nicht, wovon du redest.

5
@bigsur

daß du meine Antwort hast löschen lassen, ändert nix daran, daß du keine Ahunung hast. Hättest du die, bräuchtest du solche Fragen nicht einer Laiencommunity stellen.. Und Leute, die keine Ahnung haben, sollten auch nich Tiere vermehren.

1
@bigsur

Zuchtstuten im Gestüt werden auch meist direkt wieder gedeckt - deshalb sind sie noch lange nicht verschlissen ...

0
@Minksi

ja, die wissen aber auch, was sie tun und müssen nicht hier fragen, wann ein Pferd deckbereit ist.

0

Sorry das klingt irgendwie nicht sehr verantwortungsbewusst. Deine Stute ist ja keine Geburtsmaschiene, nur damit du stehts ein "süßes kleines Fohlen" hast! Eine Trächtigkeit ist sehr anstrengend für deine Stute, also solltest du ihr ruhig etwas Zeit zwischen zwei Trächtigkeiten geben.

Bedenke außerdem: Ein kleines Fohlen bleibt nicht klein - Es wächst, brauch Erziehung, Futter, Pflege, eine eigene Box, eigenes Futter, Tierarzt, Hufschmied ... Ein Pferd zu haben ist eine Sache, aber 2 (bzw. 3? ).

Grüße GreyFox

Was möchtest Du wissen?