Wann kann man beichten?

8 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hallo charismaticus,

Gegenfrage:

Wie alt bist du? Bist du katholisch??

Hallo charismaticus,

da lese ich gerade in einem Kommentar von dir:

Tut mir leid, aber ich glaube weder an Gott noch an Christus. Es geht mir auch nicht zentral darum, dass mir der Pastor vergibt.

Unter den Voraussetzungen hilft auch kein alter, gütiger Pastor. Du kannst überhaupt nicht beichten, da du das anscheinend nur als folkloristischen Gag auffasst.

1
@Nadelwald75

Du kannst überhaupt nicht beichten, da du das anscheinend nur als folkloristischen Gag auffasst.

Mir wurde immer gesagt, die Kirche sei offen für jeden. Und ich betrachte die Beichte nicht abfällig als "folkloristischen Gag", sondern als ein Brauchtum, das Menschen dazu verhilft, ihre Schuldgefühle zu bewältigen. Ob es einen monotheistisch-gläubigen, spirituellen oder therapeutischen Schwerpunkt hat, ist doch zweitrangig. Ob es die Gottesfrage ist oder andere Streitthemen dieser Welt, Menschen haben immer unterschiedliche Sichtweisen und Prioritäten, was ihren Rat oder ihre Anwesenheit jedoch nicht in ihrem Wert mindert. Insofern spreche ich gerne mit einem Pastor, auch wenn in seinen Augen Christus die Schuld auf sich nimmt und in meinen Augen ich selbst mit meinen Schuldgefühlen abschließe. Letztlich wissen wir ja beide nicht, wer von uns in diesem Punkt Recht hat. Wir vermuten ja beide nur, auch wenn wir uns in unserer Vermutung ziemlich sicher sind. Nordseefan hat es schon richtig gesagt, ein guter Pfarrer wird Verständnis für meine Situation haben.

0
@charismaticus

Hallo charismaticus, da hast du schon Recht. Die Kirche ist tatsächlich offen für Jeden. Du kannst auch mit einem Priester ein Gespräch führen. Und eine therapeutische Wirkung dürfte das wohl auch haben.

Aber eine Beichte ist das nicht.

3

.... vielen Dank für den Stern!

0

Ich kenn mich damit nicht aus, weil ich evangelisch bin.
Aber eins kann ich dir sagen: du brauchst keinen, der dir Anstelle von Gott vergibt. Sowas hat Gott nicht nötig. Die Bibel sagt nämlich, dass Jesus Blut uns von unseren Sünden rein gewaschen hat. Gott ist nicht in der Kirche. Er ist überall!
Ich würde dir empfehlen, nicht auf Menschen zu hören, sondern auf Gott, der in seinem Wort offenbar wird!
LG

Jede Kirche bzw jeder Pfarrer hat zu bestimmten Zeiten "Beichtstunde" im Pfarrbrief steht das in der Regel dann unter Beichtgelegenheit.

Anmelden muss man sich nicht.

Es ist dein Ding, aber warum willst du beichten wenn du scheinbar keine Ahnung hast?

Danke. Ich bin eigentlich nicht religiös... aber es gibt ein paar Dinge die ich anderen angetan habe, die mir rückblickend leid tun. Ich möchte ein reines Gewissen haben. In erster Linie ist es für mich selbst, ich möchte mit diesen Dingen abschließen, indem ich mir sie noch einmal intensiv vergegenwärtige und aus tiefstem Herzen Reue fühle. Wenn ich einem anderen Menschen davon erzähle, dann fühlt es sich irgendwie besser an, als wenn ich es nur alleine mit mir selbst ausmache. Die friedliche Atmosphäre in der Kirche und einen alten gutherzigen Pastor als Gesprächspartner finde ich da sehr passend.

0
@charismaticus

Das darfst du auch und ich finde deine Einstellung durchaus ok.

Also in den Kirchen lieben oft Pfarrbiefe auf ( kann auch sein, das es bei euch anders heißt) und da steht dann drin wann beichtglegenheit ist. Oftmals vor einem Abendgottesdienst.

In der katholischen Kirche gibt es aber noch "Regeln" wie man beichtet, deswegen fände ich es gut wenn du dem Pfarrer das so sagst wie jetzt hier. Er kennt dich ja nicht und wird dich auch nicht erkennen - durch den Beichtstuhl ist das ganze recht anonym.

Jeder gute Pfarrer wird für deine Situation verständnis haben. 

1
@charismaticus

" Ich möchte ein reines Gewissen haben." 

Und du denkst, dass du das bekommst, wenn du einem sterblichen Menschen, der das gleiche Problem hat wie du (nämlich, dass er ein sündhaftes, verdorbenes Wesen ist) dir irgendwie vergeben kann? Wo ist da die Logik. Du brauchst jemanden, der heilig ist, der nie gesündigt hat und der für dich stellvertretend deine Sünden auf sich nimmt. 

Bete zu Jesus Christus und vor ihm kannst du alles beichten und ihn um Vergebung bitten. 

0
@Nordseefan

In der katholischen Kirche gibt es aber noch "Regeln" wie man beichtet, deswegen fände ich es gut wenn du dem Pfarrer das so sagst wie jetzt hier. Er kennt dich ja nicht und wird dich auch nicht erkennen - durch den Beichtstuhl ist das ganze recht anonym

Genau das habe ich vor :-)

0
@Vaultdoor101

Und du denkst, dass du das bekommst, wenn du einem sterblichen Menschen, der das gleiche Problem hat wie du (nämlich, dass er ein sündhaftes, verdorbenes Wesen ist) dir irgendwie vergeben kann? Wo ist da die Logik. Du brauchst jemanden, der heilig ist, der nie gesündigt hat und der für dich stellvertretend deine Sünden auf sich nimmt. Bete zu Jesus Christus und vor ihm kannst du alles beichten und ihn um Vergebung bitten. 

Tut mir leid, aber ich glaube weder an Gott noch an Christus. Es geht mir auch nicht zentral darum, dass mir der Pastor vergibt. Vergeben können mir höchstens die Menschen, denen ich Unrecht getan habe. Von denen sind aber einige schon verstorben, ebenso von den Tieren, denen ich Unrecht tat. Insofern kann ich mir nur selbst vergeben, für die falschen Taten, die im Widerspruch stehen zu der Empathie, den Werten und der Einsicht, die ich heute habe. Ich möchte einmal aus ganzem Herzen Reue fühlen. Mir ist es aber lieber, wenn ich meine Gedanken und Gefühle mit einer unabhängigen Person teile. Wie ich schon sagte, finde ich die besinnliche und friedliche Atmosphäre von Kirchen dafür sehr passend. Und einen alten gütigen Pastor sehr vertrauenswürdig und angenehm als Gesprächspartner.

0
@Vaultdoor101

Und du denkst, dass du das bekommst ... dir irgendwie vergeben kann?

Noch nie Joh 20,23 und Mt 16,19 und Mt 18,18 gelesen?

0

Ich bin evangelisch. Darf ich trotzdem in einer katholischen Kirche beichten?

Ich bin evangelisch. Darf ich trotzdem in eine katholische Kirche gehen und im Beichtstuhl meine Sünden beichten? Und wenn ja wird mir dann auch Absolution erteilt ?

Ich bereue meine Sünden und würde gerne Buße tun. Habe Angst nicht in den Himmel zu kommen. :-\

Wie genau läuft das? Oder muss ich die Kirche wechseln? LG

...zur Frage

Muss man für das Beichten in der Kirche Geld bezahlen?

Eins vorweg: ich bin kein Christ und werde nicht beichten gehen... Ich frage aus interesse.

...zur Frage

Bringt es etwas zu beichten?

Hallo leute, ich stecke lebensmässig ein wenig in einer sackgasse und habe auch wegn der ein oder anderen Sache ein chlechtes gewissen.

Jetzt meinte meine schwester spontan zu mir: "Vielleicht solltest du mal beichten oder ab un an mal in die kirche gehen".

Ich muss gestehen meine Oma war strenggläubig aber immr gut zu mir, hat mir auch zur firmung ein sehr hoch geweihtes Kreuz gegeben ( war glaub vom damaligen Papst geweiht).

naja, ich hab das mal in einer Phase entsorgt. ( in den Müll geworfen).

ich habe manchmal mehrfach urplötzlich ein ganz schlechtes gewissen aber ich kann es ja schlecht wieder zurück holen. Ich würde gerne wieder so eine kette haben, aber nur geweiht, weiß aber nicht wo ich so etwas herbekommen könnte.

Ich hab in meiner wohnung auch sämtliche religiöse sachen entfernt ( abgesehen von einem ägyptischen papyrus mit totengericht und einem Ankh).

Manchmal gehts mir richtig schlecht, weil ich die alten sachen entsorgt hatte.

Sollte ich mal beichten gehen?

...zur Frage

Beichten bei allen Kirchen

Aus Filmen und Büchern ist ja bekannt, dass Pastoren, Bischöfe, Priester usw. Beichten entgegennehmen und es für sich behalten MÜSSEN. Meist ist das in Film/Buch die katholische Kirche.

Kann man bei der evangelischen Kirche auch Beichten und wenn ja, muss der Pfarrer das dann auch für sich behalten? Muss der dann wirklich ALLES geheim halten oder gibt es da Grenzen bzw. Ausnahmen?

...zur Frage

kann man in einer katholischen kirche zum beichten gehen, obwohl man weder katholisch , noch...

evangelisch ist...?

...zur Frage

wann muss man beichten gehen?

ich würde gerne wissen wann man beichten gehen muss.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?