Wann gelten werktage bei einer fahrschule?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Das Büro der Fahrschule wird wohl auch am Samstag besetzt sein, auch wenn offiziell nicht geöffnet ist. Zumindest das Band wird wohl abgehört. Daher macht die Absage am Samstag durchaus Sinn.

Der Grund für die 2-Werktage-Frist dürfte die Planung der Fahrstunden sein. Du bist sicherlich nicht der einzige Fahrschüler. Deswegen muss der Fahrlehrer planen. Zwei Tage im Voraus ist durchaus normal.

Sagst du einen Tag vorher ab, hat er eine Stunde, in der er einfach nur rumsitzt und nichts verdient. Da ist seine Forderung schon einigermaßen Verständlich. Das Ganze wird sich wohl auch in deinem Ausbildungsvertrag finden. Folglich sehe ich hier den Fahrlehrer im Recht. Verträge sind dazu da, um eingehalten zu werden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ei gugge da.. Mo bis Fr sind Werktage und Du rufst Sonntag an.

Sonntag ist schonmal gar kein Werktag, falls Du Dich in Eoropa befindest.

Samstag ist in Europa ein Werktag. haste bestimmt schon mal mitgerkriegt: Aldi hat auf, die leute gehen shoppen.. Werktag.

Kurzum: zu spät angerufen, ja, Du zahlst.

Da sich der FL auf Vertrag beruft, hast Du wohl auch einen vorliegen. Guck mal rein. Hättest Du das vorher getan, hättest Du Dir definitiv Geld gespart.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Werktag ist jeder Tag außer Sonntag.

Auch wenn die FS nur von Montag bis Dienstag auf hätte. Das ist ein allgemeiner Begriff und hat nichts mit den Arbeitszeiten des Unternehmens zu tun. Genauso wie das Wochenende Samstag bis Sonntag ist. Das ändert dann z.B. bei einem Polizisten auch nichts, der auch Sonntags mal arbeiten muss.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Werktage sind allgemein verbindlich von Montag bis Samstag. Wenn Samstag niemand da ist ist das nicht dein Problem.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von SiViHa72
27.10.2015, 12:14

Dass keiner da war, sagte Fragensteller nicht. Heutzutage hat doch wohl jeder die HandyNr. seines FL. U.a. genau für solche Fälle.

Und korrekt: Mo - Sa sind Werktage.

0
Kommentar von Interesierter
27.10.2015, 12:44

Wenn Samstag niemand da ist ist das nicht dein Problem.

Schon richtig. Montag-Samstag sind Werktage, das stimmt.

Wenn er also die Stunde am Dienstag absagen wollte, hätte er das am Samstag tun müssen. Hat er aber nicht getan. Er rief aber nicht am Sammstag sondern erst am Sonntag an.

0

Werktag ist Werktag und Samstag ist ein Werktag.

Es wird aber besser sein, hier mit der Fahrschule zu sprechen, die Stunden würdest Du sonst so oder so zahlen. Oder weisst Du, wann es genug Stunden sind?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

ja werktag ist MO-SA das hat nicht mit der Branche zutun

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?