wann fangen die Fruchtbaren Tage bei einer Hündin an?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Meist um den 14ten bis 16ten Tag.

Genaueres kann dir der Tierarzt sagen, du solltest ruhig ab dem 10ten Tag mit dem Tierarzt zusammenarbeiten, da es manchmal auch früher seien kann. Ein Zeichen deiner Hündin das sie empfänglich ist, ist es wenn sie den Schwanz bei Seite schiebt wenn ein Rüde sie beschnuppert.

Denk jedoch dran, eine Aufnahme ist nicht garantiert und manchmal braucht man mehrere Anläufe und ein Nachdecken nach 2 Tagen ist sehr sinnvoll

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Monasophie17
09.10.2011, 13:13

Warum soll der Fragesteller seine Hündin decken? Davon stand in der Frage nichts und bei dieser Frage kann es sich auch nicht um einen geschulten, professionellen Züchter handeln.

0

Von Rüden solltest Du sie die ganze Zeit fern halten, die Stehtage, wenn es aufhört zu bluten, sind die fruchtbarsten Tage, aber ich kenne Hündinne, die auch noch später aufgenommen haben, weil der Halter zu früh die Hunde zusammengelassen hat.

Hier steht viel Info: http://www.polar-chat.de/wiki/HitzederH%C3%BCndin

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?