Wann bekomm ich mein Lohn? (Bundesfreiwilligendienst)

3 Antworten

Das macht jeder Betrieb anders also entweder am Anfang in der Mitte oder am Ende des Monats die 3 Möglichkeiten gibt es frag einfach mal deinen Chef der kann dir die Frage ganz sicher beantworten und dann kannst du dich auch darauf einstellen deinen Lohn an diesem Tag immer zu bekommen.

Theoretisch Ende des Monats. Aber ich kann dir gleich sagen, dass vor dem 3. Januar wegen der Feiertage nichts wird.

Beides ist möglich, frag mal deinen Chef oder Vorgesetzten

Am ersten angefangen zu arbeiten im Vertrag steht Ende des Monats bekomm ich meinen lohn?

Bekomm ich dann diesen Monat schon meinen lohn ? Viele meinten erst im April 😞 kann ja nicht 1 monat umsonst arbeiten

...zur Frage

BfD Taschengeld?

Also in meinem Vertrag steht zwar, dass ich 380 Euro Taschengeld bekomme und 50 Euro Verpflegungszuschuss.. Erstensmal verstehe ich die 50 Euro nicht, wer genau bekommt die jetzt und meine zweite Frage ist, nirgendwo steht, wann ich das Geld ausgezahlt bekomme.. Alle anderen in meinem Betrieb bekommen das Ende des Monats, soweit ich das mitbekommen habe.. Und meine andere Frage, zahlen die auch schon nach einem Monat..? Also habe diesen Monat angefangen und müsste doch dann auch Ende diesen Monats Geld bekommen oder?

...zur Frage

Wann bekomme ich diesen Monat Lohn?

In meinem Vertrag steht am letzten Bankarbeitstag des Monats bekomme ich Geld und der 30.4 fällt auf einen Samstag wann ist mein Geld dann eigentlich da?✌ Danke im Vorraus :)

...zur Frage

Wann bekomme ich meinen ersten Lohn?

Ich würde gerne mal wissen wann ich meinen ersten Lohn bekomme, ich habe am 1. August angefangen und möchte nicht so gerne an der Arbeit nachfragen also vielleicht wisst ihr es, ob Mitte des nächsten Monats oder Ende also Mitte September oder Ende September?

Beruf: Metallbauer

...zur Frage

Werde als FSJler von Kindern in der Kita gemobbt. Was kann ich tun?

Hey :) Wie ihr an meiner Titel Frage schon lesen könnt, mache ich ein FSJ in einer Kita, ich finde das alles nicht schlecht dort aber es gibt dann regelmäßig Situationen, wo ich wirklich von Kindern gemobbt werde. Sie beleidigen mich, werden unverschämt frech und klammern sich an mich ran. Ich kann den Kindern das natürlich nicht übel nehmen, denn manche wissen nicht was sie tun oder wissen noch nicht was gut und was schlecht ist aber denn noch, kann ich das nicht einfach runter schlucken und dann mit Wut nach der arbeit nach Hause gehen. Ich lächel die Kinder überwiegend an, wenn sie das machen und tue so als würde ich das nicht ernst nehmen aber innerlich denke ich mir nur: "Du kleiner W*chser, ich prügel dich Tod"! Natürlich gibt es dann noch Mitläufer Kinder die dann mit machen und das schlimmer machen, sie merken sich beleidigende Namen usw. was das alles noch zum ausarten bringt. Die Erzieher selbst können nichts dagegen machen, weil sie keine Kontrolle über die Kids haben, was ich nachvollziehen kann. Das ist echt hart. Darüber habe ich auch mit meiner Leitung usw. geredet und sie haben mir Tipps gegeben, was nur bei den wenigsten Kindern funktioniert. Die Kinder machen das auch überwiegend, weil sie mich so mögen, sie klammern sich gern an mich ran, kuscheln, springen mich an. Ich weiß auch, dass die Kinder mich mögen und es ist auch öfter so, dass man eine Person die man gern hat auch mal ärgert und rum stänkert aber das ist mir zu viel und ich lasse mir das ganz bestimmt nicht gefallen. Ich habe Angst, dass ich ein Kind vor Wut mit voller Wucht eine baller. Darin merke ich auch jeden Tag, was für schlechte Eltern und schlechte Erziehung dahinter steckt, wirklich grausam und fremdschämend.

...zur Frage

Wenn ich Mitte des Monats angefangen hab im Supermarkt zu arbeiten, bekomm ich dann schon Anfang des nächsten Monats mein Lohn für die getane Arbeit?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?