Wangeninnenseite, was ist da los?

...komplette Frage anzeigen Wangeninnenseite - (Gesundheit, Zähne, Mund)

4 Antworten

Ja, da hast Du mal fleißig auf Deiner Wangenschleimhaut herumgekaut und das hat sich entzündet.

Damit solltest Du schleunigst zum Zahnarzt gehen, weil das schon ein ziemlich großer Befund ist. Es könnte sein, dass das auch von alleine wieder abheilt, aber in Anbetracht des nahenden Wochenendes würde ich jetzt schon zum Zahnarzt gehen oder zumindest zum Hausarzt (Zahnarzt ist aber besser).

Ich wünsche Dir alles Gute und schnelle Genesung

Tuedelum 31.08.2017, 16:35

Kam innerhalb eines Tages, blieb ein Tag und verschwand dann wieder. Sowas auch

0

Das Abkauen der Innenseite der Wange ist ein Symptom für einen Schiefstand des Kauapparates.

Lass dir am besten vom Zahnarzt eine Verordnung für manuelle Therapie geben und geh damit zu einem Physiotherapeuten mit dieser Ausbildung.

Der korrigiert sanft die Statik von Kiefer und Zungenwurzel - das ist wichtig, denn Abweichungen in der Statik haben Auswirkungen auf den Nacken und dann weiter bis runter - alle Gelenke können davon betroffen werden. 

Ich habe das alles selbst erlebt und war erstaunt, wie wenig darüber bekannt ist. Viel Erfolg!


pS  Diese gelblichen Stellen kannst du mit Mundspülungen (Salbeitee zum Spülen, kolloidales Silber) behandeln. Du kannst dir auch Natronwasser machen und damit spülen. Wunden im Mund heilen meist schnell ab.

Der Zahnarzt verschreibt dir irgendwas Antibiotisches mit Konservierungsmitteln, da würde ich die Natur vorziehen.

Spielwiesen 05.08.2017, 16:40

Mein Rat wäre halt der gewesen, der die Ursache und ihre Beseitigung in den Vordergrund gerückt hätte. Symptome unterdrücken kann jeder! Die Ursache aber bleibt.

0

Geh zum Arzt damit! Gerade im Mund sind die meisten Bakterien, dass kann sich sehr verschlimmern. Vielleicht wird die Entzündung stärker. Wenn die Wunde offen wird und Eiter ins Blut kommt, kann es sogar eine Blut Vergiftung geben. Also schnell zum Arzt der wird dir was verschreiben.
LG Tim774.

Sofort zum Hausarzt oder so!!!
Gute Besserung

Was möchtest Du wissen?