Wahlhelfer - kein Interesse, was tun?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Geh auf das gleiche Portal nochmal und trag dich wieder aus.

ohne Kenntnis, dass ich dann dort antreten muss

Tscha, dumm gelaufen. Hättest dir das besser dort vorher mal gründlich durchgelesen, als was du dich da einträgst.

Wo ist das Probelm? Geh halt zur Stadt, sag, dass das ein Irrtum war, und du wieder von der Liste der Wahlhelfer runter willst, und fettich.

Oder schreib halt auf teurem Papier.

cchen 06.07.2017, 19:08

Das Problem ist, dass ich nun zu jeder Wahl schöne Briefe bekomme und 1. das für pure Verschwendung halte und 2. wissen wollte, ob ich die einfach ignorieren darf, oder ob mich eine Strafe erwartet, wenn ich nicht antworte. Wenn man nichts weiß, kann man sich die Antwort auch verkneifen... 

0
BalZakBarsoom 06.07.2017, 19:16
@cchen

Ich habe trotzdem Angst vor einer Strafe - das stand so im Schreiben.

Wenn du eine Einladung als Wahlhelfer bekommst, musst du natürlich dort hin. Wenn nicht, gibt es eine Strafe. Aber das weißt du doch schon selber!

Wenn du dich von der Liste runter nehmen lässt, gibts keine Briefe mehr. Was ist daran nicht zu verstehen?

Wenn du nicht kannst, musst du dich abmelden, so wie in der schule. So wie überall sonst im Leben auch.

Einfach ignorieren geht natürlich nicht.  Das ist aber doch wohl eigentlich klar. Oder sollte es zumindest sein.

0

Geh einmal hin und mach es so schlecht, dass man dich nie wieder darum bittet.

Was möchtest Du wissen?