Wärmeleitpaste mit desinfektionsmittel entfernen?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Hi,

das kommt auf das Desinfektionsmittel an - da dort oft weitere Zusatzstoffe enthalten sind, lässt sich das nicht uneingeschränkt empfehlen. Je nachdem welche Stoffe das sind, können eventuell Rückstände auf der CPU bleiben, die die Kühlleistung verringern und/oder Wärmeleitpaste und Komponenten angreifen.

Das ist vermutlich sehr unwahrscheinlich - wenn du jedoch auf Nummer sicher gehen willst, nimm  lieber wirklich reinen Alkohol - empfohlen wird da meist Isopropanol. :)

Viele Grüße,
SacredChao

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Veatrex
06.02.2016, 01:37

Wieviel kostet so ein wenig davon in der apotheke? Hab davon mal gehört

0
Kommentar von Veatrex
06.02.2016, 11:40

danke :)

0

darf nur kein alluminuim oder kupfer angreifen sonst ist alles in ordnung

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ja. Kannst du.

Gibts beim Drogeriediscounter für 1.50€ die Pulle mit 150ml Alkohol/Isopropanol.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Veatrex
06.02.2016, 13:49

Ok Danke

0

Jo das ist kein ding darfst den CPU nur möglichst nicht mit dem Finger berühren

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Veatrex
06.02.2016, 01:25

Ok , danke für die antwort :D

0
Kommentar von kelzinc0
06.02.2016, 01:28

explodiert die cpu dann?

0
Kommentar von TheQuestionaer
06.02.2016, 01:32

nein es könnte aber zum kaputten CPU kommen weil dein Finger den Strom auch leitet :) falls das ne verwechseln seien sollte sehr witzig

0
Kommentar von TheQuestionaer
06.02.2016, 01:32

verarsche* kack auto korrektur

0

Was möchtest Du wissen?