Wären solche Fingernägel in der Gastronomie in Ordnung?

 - (Beauty, Nägel, Fingernägel)

6 Antworten

Aus meiner Erfahrung (hatte eine Zeitlang eine Schule für Tourismus/Kochen besucht): Nein. Wir durften nicht einmal durchsichtigen Nagellack tragen und die Nägel mussten kurz sein - weil alles Andere unhygienisch gewesen wäre (Lack kann theoretisch beim Hantieren mit Lebensmitteln absplittern, Keime und Essensreste zwischen den Nägeln stecken bleiben, usw. - außerdem wirst Du in der Küche, wenn es eine gute ist, auch Händedesinfektionsmittel verwenden, und das wiederum geht wahrscheinlich sowieso auf den Nagellack). Hielt sich jemand bei uns nicht daran, durften wir erst gar nicht mitkochen und bekamen Minuspunkte.

LG

Meli

In meinen Restaurant sehe ich das nicht gerne. Weder in der Küche, noch im Service. Das hat nichts damit zu tun, dass es mir nicht gefällt, aber hygienisch missfällt mir es doch sehr. An deiner Stelle würde ich sie also abmachen, denn dir meisten meiner Kollegen sind der gleichen Meinung.

Wenn ich den Verkäuferinnen in Bäckereien, Backshops oder bei Filialbäckern auf die Hände schaue, tragen die eigentlich nie Nagellack. Daher denke ich, es wird in einem Backshop zumindest nicht gern gesehen.

im Service ja, in der Küche nein.

Seh' ich genauso

1

In der Küche geht das nicht. Im Service schon.

Was möchtest Du wissen?