wären das zu wenig? 50 kg bei 172 cm

... komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Du hast 4 kg zu wenig auf den Rippen! Ich bin 1,70m und darf lt. Arzt nicht unter 58 kg kommen, da ich sonst als unterernährt gelte!!!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du findest, dass Du dick bist? - Du machst Witze!

Ich vermute, Du bist jugendlich. - Hier hast Du einen speziellen BMI-Rechner (Body-Maß-Index) für Kinder und Jugendliche bis 18 J:

http://www.bzga-kinderuebergewicht.de/adipo_mtp/bmi/bmi-rechner/rechner.php

Daten eingeben, berechnen, und unter der Grafik kriegst Du wertvolle Infos.

Dieser sogenannte Kinder-BMI-Rechner ist sehr gut und nicht leicht zu finden. - Speicher ihn Dir gut ab.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von cyracus
14.06.2014, 20:12

Du bist in der Pubertät - eine anstrengende und verwirrende Zeit. Viele mögen sich in der Zeit selbst nicht, oftmals andere auch nicht. Der Körper verändert sich von Kind hin zu erwachsen, überhaupt ändert sich viel im Leben ... Scheinbar sind andere viel schöner, attraktiver, klüger und überhaupt ...

Dass Du Dich jetzt in Deinem Körper unwohl fühlst, ist vollkommen normal. In der Pubertät werden Dein Körper und Dein Gehirn umgebaut. - Lies dazu meinen Tipp und die Super-Ergänzung darunter

Vergesslichkeit in der Pubertät

http://www.gutefrage.net/tipp/vergesslichkeit-waehrend-der-pubertaet

Das Gute ist, auch diese Umbauzeit ist irgendwann zu Ende - da müssen alle Menschen durch. Nur viele Erwachsene haben das vergessen, erinnern sich wohl nicht gerne an diese Zeit zurück. ;-))

1

Du solltest nicht abnehmen, dein Größe/Gewicht Verhältnis ist eigentlich sehr gut. Wenn dich was an deiner Figur stört solltest du eher Sport betreiben/ Übungen machen ect. So verändert sich deine Figur bestimmt auch, nur halt ins positive und nicht in den Magersucht- Bereich

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Also ich bin genauso groß und schwer wie du. Das ist genau richtig. Ich bin auch ziemlich schlank. Also mach dir keine Sorgen um deine Figur. Arbeite lieber an deinem Selbstwertgefühl/Selbstbewusstsein und nicht an deiner Figur. 50 ist zwar nicht viel zu wenig oder so aber 54 ist ok. Falls du nochmal sicher gehen möchtest dann gib deine Daten bei einem BMI-Rechner ein. Hier ist ein link:http://www.google.de/url?sa=t&rct=j&q=&esrc=s&source=web&cd=1&cad=rja&uact=8&ved=0CDYQFjAA&url=http%3A%2F%2Fwww.bmi-rechner.net%2F&ei=rCybU-ugIInE7Ab6nYGgDw&usg=AFQjCNH7ZhNtGtwMfwu39J2rfL5Hud5GKg&bvm=bv.68911936,d.ZGU

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich finde 54kg völlig ok und auch mit 10 Kilo mehr würdest du nicht dick sein. Wieso findest du dich zu dick? Arbeite etwas an deinem Selbstbewusstsein, das ist nämlich das eigentliche Problem.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Unic0rnJunk3y
13.06.2014, 18:47

ich finde aber ich muss am bauch abnehmen

0

" ich finde nämlich dass ich dick bin."

Und damit herzlich willkommen zur nächsten allfreitagabendlichen Magersuchtrunde.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

An deiner Stelle würde ich nicht abnehmen. Ich bin 1.71 und wiege 50kg. Zu mir sagen alle dass ich viel zu dünn bin. Und außerdem ist 54 kg ein gutes Gewicht

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Unic0rnJunk3y
13.06.2014, 18:53

wieso antwortest du 4 mal?

0

Ein bisschen wenig, nicht?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Unic0rnJunk3y
13.06.2014, 19:03

das frage ich doch

0

Was möchtest Du wissen?