Wächst mein BNP raus (4 Wochen alt)?

...komplette Frage anzeigen  - (Piercing, Bauchnabelpiercing, Bauchnabel)  - (Piercing, Bauchnabelpiercing, Bauchnabel)

4 Antworten

Wie schon alle sagten: Das wächst raus.

Scheint schlecht gestochen worden zu sein.
Ist das dein erstschmuck?
Falls ja, dann kann ich nur den Kopf schütteln.

Ich Pierce selbst, und für mich sieht das echt nicht gut aus.
Ich würde es raus nehmen und neu stechen lassen. Allerdings erst nach mind. 4 Wochen Regenerationszeit.

Hallo,

Ja, der wächst definitiv raus, ist ja auch kein Wunder. Ein seriöser Piercer sticht ein Bauchnabelpiercing (mindestens) 12mm lang und setzt entweder eine Banane aus Titan oder PTFE ein. Ein Piercing aus Chirurgenstahl ist als Ersteinsatz völlig ungeeignet. Zudem wurde das Piercing nicht lang bzw. tief genug gestochen.

Sobald das Piercing drin ist, sollte vom Stab kaum was bis gar nichts zu sehen sein. Ansonsten ist es mehr oder weniger normal, dass ein Piercing etwas rauswächst. Das ist bei jedem anders. Bei den einen wächst es gar nicht raus, bei den anderen um wenige Millimeter und bei wieder anderen wächst es komplett raus.

Mein erstes ist ebenfalls komplett rausgewachsen, das zweite hält sich bisher, ist aber auch ein Stück rausgewachsen.

Liebe Grüße

Eisblume103 29.06.2017, 22:09

Dankeschön 😇 eingentlich war er ausgebildeter Piercer, war freundlich und hatte mit mir sogar die Risiken besprochen... er wirkte sehr seriös na ja nicht zu ändern :(

1
BrightSunrise 29.06.2017, 22:10
@Eisblume103

Es gibt keine (anerkannte) Ausbildung zum Piercer.

Du kannst es ja nochmal versuchen, sobald es verheilt ist. Bei mir hat es beim zweiten Mal auch besser geklappt. Das Narbengewebe ist auch etwas dicker, die Wahrscheinlichkeit, dass es erneut rauswächst, ist dadurch (etwas) geringer. Ich würde es aber erst im Herbst und nicht im Sommer machen. Gehe aber zu einem anderen Piercer.

0

Das wächst definitiv raus,ist ja auch schon fast wieder draußen. Kannst zwar 8mm einsetzen, aber das ist auch bald weg. Neustechen ist auch sinnlos wenn sich dein Gewebe so schnell erneuert - dann hält das Neue auch nicht mehr als 6 Wochen

Eisblume103 29.06.2017, 21:58

danke für die schnelle Antwort 😊 soll ich es einfach raus nehmen?

0
Mamania 01.07.2017, 00:33

"Neustechen ist auch sinnlos wenn sich dein Gewebe so schnell erneuert - dann hält das Neue auch nicht mehr als 6 Wochen"

Stimmt nicht, wenn es richtig gestochen wird, wächst das Gewebe nicht hinter.
Das funktioniert nicht so leicht, es muss von Anfang an falsch platziert worden sein.

Geh zu einem professionellen Piercer.

0

Auf den Bildern sieht das zwar meiner Meinung ganz normal aus, abe trozdem kenne ich das Problem hatte ich nämlich auch. Da mein Onkel Piercer ist wurde ich schnell aufgeklärt. Versuch es doch mal mit einer anderen mm Zahl. Was anderes habe ich auch nicht gemacht, habe ihn jetzt schon 5 Jahre. Also denke das ist nicht wirklich ein Problem was du da hast. Ansonsten einfach zu einem anderen Piercer gehen, die werden dir ja wohl auch helfen.:)

Eisblume103 29.06.2017, 21:58

dankeschön 😇

1

Was möchtest Du wissen?