wachsen haare nach wenn die haarwurzel weg ist und an den ausgefallenen haaren hängt?

7 Antworten

Hallo charlieharper78,

ausgefallene Haare können am Ende eine kleine, weiße Verdickung haben. Oft nimmt man an, dass es sich dabei um die Haarwurzel handelt, das ist aber nicht ganz richtig.

Beim Ausfallen des Haares bleibt die Haarwurzel erhalten. Bei der Verdickung unten handelt es sich meistens um die Haarzwiebel. Diese wird in der Wachstumsphase des Haares in der Haarwurzel gebildet.

Aber auch Rückstände von Stylingprodukten (wie Haarspray oder Schaumfestiger) können sich als kleine Perlen an den Haarenden ablagern.

Wie du siehst, ist es also ganz normal, wenn ausgefallene Haare diese kleine Verdickung am Ende haben, nur in seltenen Fällen handelt es sich dabei um eine echte Erkrankung.

Liebe Grüße von Anna vom Regaine®-Team

www.regaine.de/pflichtangaben

Ja. Man muss schon gaaanz tief in die Kopfhaut eindringen um die Wurzel der Wurzeln zu entfernen. Wenn Frauen sich die Beine epilieren, wachsen die Haare auch nach es dauert nur etwas länger, weil die Wurzel sich neubilden muss!

Normalerweise schon, das kennen viele Frauen ja vom Augenbrauen-zupfen. Aber auf dem Kopf von älteren Herren z.B. wächst oft nichts mehr nach.

wenn die wurzelbildung nicht gestört oder zerstört ist wachsen sie wieder nach

wächst der Rasen an der Stelle nach, an der er mitsamt sämtlicher wurzeln ausgerissen wurde..?

Rasen und Haare sind zweierlei Schuh!

0

iiihhhhhh, du hast einen rasen auf dem kopf ^^

1