Wache Nachts alle 30/60 min auf?

3 Antworten

für solche fälle gibt es verschiedene gründe:
1. kann es sein dass du auf deinen wecker schaust wenn du aufwachst? wenn ja, könnte es sein dass dein gehirn dir stress macht damit kannst du schonmal garnicht weiterschlafen... am besten wärs wenn du den wecker zur seite drehst;)
2. versuchs mal mit frischluft:
mit einem gekippten fenster in der nacht kannst du dich deutlich besser entspannen.
3.bist du ein eher fauler mensch? menschen die sich den ganzen tag nicht bewegen oder einen bürojob haben leiden zu 60% an schlaflosigkeit falls du im büro arbeitest solltest du 2 Stunden vorm schlafen noch ein wenig sport machen danach aber nicht mehr! sonst schüttet dein gehirn noch beim schlafen hormone aus die dich nicht einschlafen lassen!
4. arbeitest du im schichtdienst? wenn ja kann es auch daran liegen... bemühe dich dass du geregelte Arbeitszeiten bekommst!

wenn all diese tipps nicht helfen und du trotzdem immer wieder aufwachst dann steh mal für 20 min.auf und werde mal richtig wach! dann müsste es danach auch besser klappen;)

das war jetzt echt viel aber lies es dir durch ich kenn mich mit dem thema aus und ich hoffe ich konnte dir helfen;)

hast du licht im schlafzimmer, auch minileuchten, wecker mit leuchtziffern stören - am besten alles abschalten wecker umdrehn. man braucht ihn morgens nur zu hören.

schon die kleinste menge licht beeinflußt den melantoninhaushalt.

hm ok danke

0

es kann sein das du krank bist alao fieber oder so

Was möchtest Du wissen?