Vorstellungsgespräch ohne Einstellungstest - Großer Unterschied?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Hallo,

es kann verschiedene Gründe haben, dass vor dem Gespräch kein Einstellungstest erfolgt:

  • kleinere Betriebe verzichten oft auf einen Test, weil er für wenige Bewerber sehr zeitaufwändig ist (zumindest pro Bewerber gesehen)

  • manchmal wird der Test nach dem Gespräch nachgeholt

  • manchmal sind mehrere Beweber gleichzeitig eingeladen -> Assessment Center

  • teilweise werden auch Testfragen in das Gespräch eingebaut.: Mathe, Firma, Wirtschaft, Politik, Allgemeinwissen ....

  • vielleicht waren auch die Bewerbungsunterlagen so überzeugend, dass man auf einen Test verzichtet (oder die Zeit bis zum 1.8.12 ist einfach zu knapp geworden!)

Sonst in Zukunft ggf. direkt nach Erhalt der Einladung beim Absender nachfragen. Dann kann man sich besser vorbereiten.

Viel Erfolg!

Gruß

RHW

hier trifft dich vielleicht ein kleines auswahlverfahren ähnlich einem accessment. also, es ist eine größere gruppe von bewerbern da, meist zwischen 3 und 6 maximal, der tag wird in 3 teile gegliedert, zu beginn eigene vorstellung und kurzpräsentation zu einem meist allgemeinen thema, um dich kennen zu lernen und deine worte zu hören, dann eine gruppenarbeit, hier um die einzelnen teilnehmer in einer gruppe zu erleben, wird zugehört, unterbrochen, wie wird sich beteiligt, wie wird im team gearbeitet, und am ende kommt das einzelgespräch, mit fragen warum der beruf, warum die firma, aber auch wie du dich einschätzt, stärken und schwächen also. eben ein normales gespräch wie du es bestimmt schon hattest. ist es eine klitzekleine firma, tja, dann ist es wohl nur ein gespräch mit dem chef

Durch die Einstellungstests verschaffen sich die Leute ein allgemeines Bild, unabhängig davon wie du dich persönlich zeigst und verhälst. Ohne diesen Test fällt das eben weg und du bist "auf dich alleine gestellt", weil du eben nicht mehr mit dem Test punkten kannst. Sonst gibts da eigentlich keinen Unterschied.

Ich hatte mal ein Vorstellungsgespräch (Bürokauffrau) wo es auch ohne Test war, musste jedoch trotzdem 2-3 Prozentaufgaben ausrechnen... es kommt einfach aufs Gespräch an.

Was möchtest Du wissen?