Vorlage für Aussageverweigerung

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

"Hiermit verweigere ich die Aussage" - wie sonst?!

30 Tage Beugehaft.

0
@ReinerUnsinn

Aussagen oder Knast, da hast Du keine andere Wahl. Aber etwas MEHR Info in Deiner Frage wäre hilfreich für "unsere" Antwort(en).

0
@ReinerUnsinn

Beugehaft??? :-D

Man ist nicht verpflichtet vor der Polizei auszusagen (auch wenn es in den meisten Fällen ratsam ist!).

Man muss als Zeuge nur einer Vorladung der Staatsanwaltschaft oder des Gerichts folgen und auch nur dort aussagen!

1

Vor der Polizei muss man überhaupt nichts aussagen.

Weder als Zeuge, und schon gar nicht als Verdächtiger oder Beschuldigter

Als Zeuge brauchst Du nur vor einem Richter aussagen, als Beschuldigter kannst schweigen, oder auch lügen!!

Das kannst Du dort auch sagen. Und Du darfst die Aussage nur verweigern, wenn Du Dich selber belastest oder Familienangehörige ersten Grades.

das gilt nur vor Gericht! Bei der Polizei muss man grundsätzlich nicht aussagen.

1

Was möchtest Du wissen?