Vorläufiger Führerschein, Kopie gültig?

6 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Ich glaube, von den bisherigen Antwortgebern kennt sich keiner richtig aus... Daher zunächst § 48a Abs. 3 der Fahrerlaubnis-Verordnung (FeV) zur Prüfungsbescheinigung:

Über die Fahrerlaubnis ist eine Prüfungsbescheinigung nach dem Muster der Anlage 8a auszustellen, die bis drei Monate nach Vollendung des 18. Lebensjahres im Inland zum Nachweis der Fahrberechtigung dient. Die Bescheinigung ist im Fahrzeug mitzuführen und zur Überwachung des Straßenverkehrs berechtigten Personen auf Verlangen auszuhändigen.

Könnte ich die Kopie benutzen ohne dass ich Ärger bekomme?

Ja, benutzen kannst du sie schon, nur sollte das keine Farbkopie sein, bevor noch der Verdacht der Urkundenfälschung im Raum steht. Um ganz sicher zu gehen, kannst du auch auf eine Schwarzweiß-Kopie das Wort "Kopie" schreiben – die Kopien werden dir nur nichts nützen.

Ist das dann gültig?

Nein. Du kannst statt mit der Kopie genauso gut ganz ohne Papier fahren. In beiden Fällen ist das eine Ordnungswidrigkeit, weil die geforderten Nachweise (Führerschein bzw. Prüfungsbescheinigung und Fahrzeugschein) immer im Original mitgeführt werden müssen. Dich erwartet dann eine Verwarnung mit folgendem Vorwurf aus dem Bundeseinheitlichen Tatbestandskatalog:

Tatbestands-Nr. 248130: Sie führten die Prüfungsbescheinigung nicht mit bzw. händigten sie auf Verlangen nicht aus. § 48a Abs. 3, § 75 FeV; § 24 StVG; 251 BKat

Das dazugehörige Verwarnungsgeld beträgt 10 Euro und hat keine Auswirkungen auf die Probezeit. Wenn du auch die nicht riskieren willst, kannst du ja noch warten, bis dein Vater zurück ist, schließlich hast du noch genug Zeit. Ab dem 18. Geburtstag darfst du übrigens auch mit der Bescheinigung alleine fahren.

Danke für die Auszeichnung! :-)

0

Auch, wenn du das Original hast, darfst du meines Wissens nach nicht alleine mit dem 17-er Führerschein rumfahren. Denn nur dafür ist er ausgestellt. Alles andere ist fahren ohne Fahrerlaubnis, auch wenn dein richtiger Schein schon bei der Führerscheinstelle liegt. Ruf dort zur Not Montag an und frag nach, denn die können es dir sicher sagen.

Doch, man darf auch mit dem 17er-Führerschein alleine rumfahren. Man muss halt nur innerhalb der Frist, die vorgegeben ist, den "echten" abholen.

1

Auch, wenn du das Original hast, darfst du meines Wissens nach nicht alleine mit dem 17-er Führerschein rumfahren

Ab 18 darf er mit der BF17 Bescheinigung alleine fahren, die Auflage der Begleitperson endet mit dem 18. Geburtstag.

Die BF17 Bescheinigung ist bis 3 Monate im Inland als Nachweis der FE gültig.

Alles andere ist fahren ohne Fahrerlaubnis

Da die Fahrerlaubnis vorhanden ist, ist dies auch kein Fahren ohne Fahrerlaubnis.

Wenn der Fragesteller nach seinem 18. Geburtstag die BF17 Bescheinigung nicht dabei hat, handelt es sich um Fahren ohne Führerschein, und ist eine OWi in Höhe von 10,-€.

3

Alles andere ist fahren ohne Fahrerlaubnis, auch wenn dein richtiger Schein schon bei der Führerscheinstelle liegt.

Die Fahrerlaubnis ist doch erteilt. Wie kommst Du darauf das das Fehlen des Führerscheins gleichbedeutend mit Fahren ohne Fahrerlaubnis wäre?

3

Ich hab mal gehört, dass Kopien von Ausweisen unter Umständen ungültig sind, weil man die gefälscht sein könnten bzw. dass die Kopie schon als Urkundenfälschung gilt, allein weils kopiert ist. Lass besser das Auto von jemand anderem abholen

Gibt es in Italien gesonderte Bestimmungen mit dem L17-Führerschein?

Hallo hilfreiche Community!

Ich fahre morgen mit meinen Freunden mit dem Auto nach Italien.

Ich habe den L17 Führerschein und ich weiß dass ich mit dem auch nach Italien fahren darf, außerdem bin ich schon 18!

Mein Vater hat mir gestern vorgelesen, dass man allerdings in Italien als Führerscheinneuling auf der Autobahn maximal 100 km/h und auf Bundesstraßen maximal 90 km/h fahren darf!

Meine Frage: Stimmt das oder ist das kompletter Schwachsinn?

Ich habe eine italienische Freundin von mir gefragt und die sagt dass das nicht stimmt, sicher ist sie sich jedoch auch nicht!

Danke schonmal im Vorraus für eure Antworten :)

...zur Frage

Sollte ich Motorrad fahren lernen?

Hallo Community!

Ich bin 17, weiblich (ich weiß nicht wie sehr das in dem Thema von Bedeutung ist, deshalb schreibe ich es lieber hin), und mache grade meinen B-Kategorie Führerschein (und das läuft auch gut, nächste Woche Prüfung). Mir macht Auto fahren zwar Spaß, aber als "Stadtkind" ist das später dann wieder relativ Umständlich, da ich selber kein Geld für ein Auto ausgeben möchte und mein Vater einen VW Passat hat, der für die Stadt eindeutig zu groß ist. Wo ich meinen Führerschein mache (Ausland, ist aber in DE gültig) ist es möglich nach dem B-Kategorie Führerschein einen Führerschein der Kategorie A1 mit relativ wenig Aufwand (wenige Theoriestunden) zu machen, zudem ist es um sehr viel günstiger als sonst. Deshalb habe ich mich gefragt ob sich das so überhaupt lohnt. Mein Vater war früher zwar begeisterter Biker, versteht aber "vom neuen Zeug" (hat er gesagt) nicht viel und kann mir nicht weiter helfen. Er hat mir gesagt, dass er mir, wenn ich den Schein mache, mit der Finanzierung von einem Motorrad hilft. Was für Motorräder (natürlich max. 125 ccm) sind da für so Anfänger geeignet? Ich würde damit gerne in die Schule fahren oder auch Freunde außerhalb der Schule besuchen, also sollte es auch für die Autobahn was taugen. Ich verstehe sehr wenig vom Thema, also würde ich mich um etwas Beratung freuen. :)

EDIT: Ach ja und hier kann man schon mit 17 Auto fahren. Deshalb kann ich B schon jetzt machen

...zur Frage

Alleine Auto fahren mit 18, nur "Begleitetes Fahren"-Fahrerlaubnis?

Ich habe einen Führerschein mit begleitetes fahren und ich werde bald 18, kann ich dann mit dem Führerschein alleine fahren? weil ich wollte ihn selber von der Zulassungsstelle abholen.

...zur Frage

B17 Führerschein noch gültig mit 18..?

Hallo,

ich habe meinen Führerschein mit 17 gemacht und habe da dieses pink-weißes Papier dann ausgestellt bekommen, das in Verbindung mit meinem Perso gültig ist.

Ich habe jetzt nächste Woche schon Geburtstag und noch keinen Führerschein beantragt.

Ist jetzt dieser "vorläufige" Führerschein von B17 dann immernoch gültig mit 18 und ich kann damit dann alleine überall hinfahren oder verliert der seine Gültigkeit? Oder kann ich den nur benutzen, wenn da eine Begleitperson bei ist? Kann mir da jemand helfen?

Dankeschön

...zur Frage

Hilfeeee darf ich mit 17 mit begleitetes fahren Taxi ohne taxischild fahren?

Hallo ich hab ein Problem Unzwar ich hab mein begleitetes fahren als Auto führerschein Und mein Vater ein ein Taxiunternehmen und wir haben einen neuen Taxi gekauft und Würde es sehr gerne fahren und wollte fragen ob ich ein Taxi ohne taxischild fahren

...zur Frage

Begleitetes Fahren mit Gipsarm der Begleitperson

Mein Vater hat einen Gibsarm darf ich trotzdem mit ihm fahren, wenn er als Begleitperson eingetragen ist? (Führerschein mit 17).

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?