Vorläufiger Führerschein, Kopie gültig?

6 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Ich glaube, von den bisherigen Antwortgebern kennt sich keiner richtig aus... Daher zunächst § 48a Abs. 3 der Fahrerlaubnis-Verordnung (FeV) zur Prüfungsbescheinigung:

Über die Fahrerlaubnis ist eine Prüfungsbescheinigung nach dem Muster der Anlage 8a auszustellen, die bis drei Monate nach Vollendung des 18. Lebensjahres im Inland zum Nachweis der Fahrberechtigung dient. Die Bescheinigung ist im Fahrzeug mitzuführen und zur Überwachung des Straßenverkehrs berechtigten Personen auf Verlangen auszuhändigen.

Könnte ich die Kopie benutzen ohne dass ich Ärger bekomme?

Ja, benutzen kannst du sie schon, nur sollte das keine Farbkopie sein, bevor noch der Verdacht der Urkundenfälschung im Raum steht. Um ganz sicher zu gehen, kannst du auch auf eine Schwarzweiß-Kopie das Wort "Kopie" schreiben – die Kopien werden dir nur nichts nützen.

Ist das dann gültig?

Nein. Du kannst statt mit der Kopie genauso gut ganz ohne Papier fahren. In beiden Fällen ist das eine Ordnungswidrigkeit, weil die geforderten Nachweise (Führerschein bzw. Prüfungsbescheinigung und Fahrzeugschein) immer im Original mitgeführt werden müssen. Dich erwartet dann eine Verwarnung mit folgendem Vorwurf aus dem Bundeseinheitlichen Tatbestandskatalog:

Tatbestands-Nr. 248130: Sie führten die Prüfungsbescheinigung nicht mit bzw. händigten sie auf Verlangen nicht aus. § 48a Abs. 3, § 75 FeV; § 24 StVG; 251 BKat

Das dazugehörige Verwarnungsgeld beträgt 10 Euro und hat keine Auswirkungen auf die Probezeit. Wenn du auch die nicht riskieren willst, kannst du ja noch warten, bis dein Vater zurück ist, schließlich hast du noch genug Zeit. Ab dem 18. Geburtstag darfst du übrigens auch mit der Bescheinigung alleine fahren.

Danke für die Auszeichnung! :-)

0

Auch, wenn du das Original hast, darfst du meines Wissens nach nicht alleine mit dem 17-er Führerschein rumfahren. Denn nur dafür ist er ausgestellt. Alles andere ist fahren ohne Fahrerlaubnis, auch wenn dein richtiger Schein schon bei der Führerscheinstelle liegt. Ruf dort zur Not Montag an und frag nach, denn die können es dir sicher sagen.

Doch, man darf auch mit dem 17er-Führerschein alleine rumfahren. Man muss halt nur innerhalb der Frist, die vorgegeben ist, den "echten" abholen.

1

Auch, wenn du das Original hast, darfst du meines Wissens nach nicht alleine mit dem 17-er Führerschein rumfahren

Ab 18 darf er mit der BF17 Bescheinigung alleine fahren, die Auflage der Begleitperson endet mit dem 18. Geburtstag.

Die BF17 Bescheinigung ist bis 3 Monate im Inland als Nachweis der FE gültig.

Alles andere ist fahren ohne Fahrerlaubnis

Da die Fahrerlaubnis vorhanden ist, ist dies auch kein Fahren ohne Fahrerlaubnis.

Wenn der Fragesteller nach seinem 18. Geburtstag die BF17 Bescheinigung nicht dabei hat, handelt es sich um Fahren ohne Führerschein, und ist eine OWi in Höhe von 10,-€.

3

Alles andere ist fahren ohne Fahrerlaubnis, auch wenn dein richtiger Schein schon bei der Führerscheinstelle liegt.

Die Fahrerlaubnis ist doch erteilt. Wie kommst Du darauf das das Fehlen des Führerscheins gleichbedeutend mit Fahren ohne Fahrerlaubnis wäre?

3

Ich hab mal gehört, dass Kopien von Ausweisen unter Umständen ungültig sind, weil man die gefälscht sein könnten bzw. dass die Kopie schon als Urkundenfälschung gilt, allein weils kopiert ist. Lass besser das Auto von jemand anderem abholen

Darf ich ohne Führerschein Auto fahren?

Hallo,

Ich wohne in Bayern, darf ich ohne Führerschein und ohne Fahrschule Auto fahren ? Kann Man in Großbritannien ohne Führerschein und ohne Fahrschule Auto fahren mit vorläufiger führerschein (Preliminary driving license ) , und in Deutschland auch kann man Auto fahren oder nicht?

Lg,

...zur Frage

Begleitetes Fahren ab 17 Jahren - Nachträgliche Eintragung einer Begleitperson

Hallo,

ich besitze nun seit ca 2 Monaten den Führerschein BF17, somit darf ich ja schon mit meinen 17 jahren in Begleitung einer der genannten Personen Auto fahren.

Mein Vater hatte leider damals zu viele Punkte ( 7 Stück ) und schied dadurch als Begleiter aus. Nun hat er vor einer Woche ein Punkteabbauseminar abgeschlossen, wordurch nun 4 Punkte gelöscht werden. Dadurch hat er nun nurnoch 3 und somit genug, um nachträglich als Begleiter zu fungieren.

Vorhin war ich beim Amt um einen Antrag zu stellen, dass mein Vater nachträglich eingetragen wird. Doch leider sind die Punkte im System noch nicht gelöscht... Na gut, typische Geschwindigkeit der Ämter :S

Dann habe ich der Dame erzählt, dass mein Vater nun ein Abbauseminar gemacht hat und deswegen bald 3 Punkte hat. Doch daraufhin war sie sich nicht sicher, ob Begleitetes Fahren ab 17 überhaupt möglich ist, nach einem solchen Abbauseminar, da es ja nicht Sinn und Zweck ist, einfach Punkte abzubauen, nur um Begleiter zu werden.

Habe mich jetzt ein wenig mit den Gesetzestexten auseinander gesetzt, dort ist nirgends erwähnt, dass das nachträgliche EIntragen nach einem Punkteabbauseminar nicht möglich sei. Allerdings ist dort geschrieben

"§48a (5) Nr. 3

Die begleitende Person darf zum Zeitpunkt der Beantragung der Fahrerlaubnis im Verkehrszentralregister mit nicht mehr als drei Punkten belastet sein."

Die Fahrerlaubnis habe ich ja bereits mitte letzten Jahres beantragt.

Seitens der Fahrschule hieß es aber, dass eine nachträgliche Eintragung möglich sei.

Leider war ausser der Dame vom Amt kein Kollege aus diesem Fachgebiet mehr da, weshalb ich keine weitere Auskunft einbringen konnte.

Nun bin ich zwischen den zwei Meinung hin und her gerissen...

Wir haben nun extra 250€ für das Seminar gezahlt, damit ich meinen Vater noch eintragen kann.

Gibts hier jemanden, der schonmal ein ähnliches Problem hatte? Oder jemanden, der mir genaue Auskunft darüber geben kann?

Mit freundlichen Grüßen,

Humwe

...zur Frage

Alleine Auto fahren mit 18, nur "Begleitetes Fahren"-Fahrerlaubnis?

Ich habe einen Führerschein mit begleitetes fahren und ich werde bald 18, kann ich dann mit dem Führerschein alleine fahren? weil ich wollte ihn selber von der Zulassungsstelle abholen.

...zur Frage

Hilfeeee darf ich mit 17 mit begleitetes fahren Taxi ohne taxischild fahren?

Hallo ich hab ein Problem Unzwar ich hab mein begleitetes fahren als Auto führerschein Und mein Vater ein ein Taxiunternehmen und wir haben einen neuen Taxi gekauft und Würde es sehr gerne fahren und wollte fragen ob ich ein Taxi ohne taxischild fahren

...zur Frage

Ist ein vorläufiger Führerschein in Polen gültig?

Hallo, möchte mit ein paar Freunden am Wochenende nach Polen fahren und wollte fragen ob ich das so ohne weiteres machen kann? Oder ob das nicht zulässig ist

...zur Frage

Gültigkeitsdauer des 1. Hilfe Kurs bei Führerschein geändert?

Hallo! Ich bin zur Zeit dabei meinen Führerschein in Klasse B zu machen. Dafür braucht man ja eine Bescheinigung über einen Erste Hilfe Kurs.

Ich habe vom 09.07. bis 11.07.2013 einen Lehrgang in "Medizinische Erstversorgung mit Selbsthilfeinhalten" über 12 Unterrichtsstunden von "Die Johanniter" in der Schule gemacht. Die Frau aus meiner Fahrschule meinte nun dass seit Ende 2015 eine 2 Jahre lange Gültigkeitsbeschränkung eingeführt wurde. Im Internet kann ich dazu aber nichts finden und des weiteren steht dort viel von LSM- Kursen. Ist da ein Unterschied? Oder gilt meine Kursart gar nicht? Und falls doch ist sie noch gültig oder nicht?

Liebe Grüße

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?