Vorläufiger Führerschein fürs Ausland?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Das fällt dir aber leider nicht sonderlich früh ein. Das wird nichts.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Der vorläufige Führerschein kann nur

 

innerhalb Deutschlands

 

genutzt werden. Er wird im Ausland nicht anerkannt.

Der vorläufige Führerschein wird nur dann ausgestellt, wenn parallel ein Ersatzführerschein oder ein regulärer Führerschein beantragt wird.

Der vorläufige Führerschein kann nur an dem Standort beantragt werden, an dem auch der eigentliche Führerscheinantrag gestellt wurde.

Also Frankreich gibt dir keinen und man kann auch keinen beantragen wen man da keinen gemacht hat . Fahrverbot im, Ausland für dich ohne den richtigen  Schein  .

Die Begrifflichkeiten sind jedoch die gleichen. 

Zuerst wird ein vorläufiger Führerschein, oder auch Übergangsführerschein genannt, ausgestellt. 

Dieser besitzt eine bestimmte Gültigkeit, die abläuft, wenn der neue Führerschein, oder auch Ersatzführerschein genannt, ankommt. 

Auf dem Übergangsführerschein sind u.a. der Name, Adresse und die zugelassenen Fahrzeugklassen vermerkt. 

Auf dem vorläufigen Führerschein ist kein Bild vorhanden. Er ist nur in Verbindung mit einem amtlichen Personalausweis gültig. 

Der Übergangsführerschein kann direkt nach der Beantragung eines neuen Führerscheins von der Behörde mitgenommen werden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von PirateInside
17.08.2016, 14:36

Ja das weiß ich schon..
Die Frage war eher, ob es eine Möglichkeit gibt, das zu umgehen..

0
Kommentar von RobinsWelt
17.08.2016, 22:55

Nein

0

Was möchtest Du wissen?