Vorladung bei der Polizei wegen Urkundenfälschung

7 Antworten

Hallo Moonrise was hat sich bei dir ergeben ? war der 19.03.2009 jetzt an dem die die straftat begangen hast ? oder an dem du angezeigt wurdest ? was ist im endeffekt passiert ?

Auf jeden Fall nimm den Termin bei der Polizei wahr. Dann weißt du auch, worum es tatsächlich geht. Für deine wahrheitsgemäße Aussage brauchst du erst mal keinen Anwalt.

vermutlich hast du an dem genannten tag etwas unterschrieben oder irgendwer hat etwas unterschrieben mit deinem namen - auf jeden fall zu polizei gehen und der vorladung folge leisten - alles andere würde die vielleicht harmlose sache erschweren.

Was möchtest Du wissen?