Vorhaut klebt an Eichelrand?

5 Antworten

Hey du,

Ich hatte das gleiche Problem als ich 14 war.Ich habe mit meinem Vater darüber geredet und dann sind wir zu einem vertrauten Chirogen gegangen. Er hat die Eichel dann mit einer unkomplizierten Operation davon gründlich getrennt. Vor der Operation brauchst du aber keine Angst haben☺. Danach hat es ungefähr 2-3 Stunden bisschen gezogen wenn du auf klo warst, aber es war absolut aushaltbar. 

Gar kein Problem.Den Penis immer waschen.mit dem Duschstrahl unter die Vorhaut.Ja die Verklebung löst sich allmählich ab.Du kannst etwas Bepanthen oder Kamillensalbe auftragen.Wenn Du möchtest,das die Vorhaut weiter zurückgestreift werden kann,dann ziehe diese zunächst vor(nicht zurück).Du greift diese,drückst leicht zusammen und die Spitze ziehst du mit Daumen / Zeigefinder gefasst,einfach nach links ,bzw.rechts.Nach ein paar Übungen kannst Du die Vorhaut etwas(  weiter ) nach hinten ziehen.Es ist überhaupt kein Problem eine etwas enge Vorhaut zu haben.Beste Grüße

Ich hatte das gleiche Problem und hab es 1 Monat auch versucht mit waschen weg zu krigen. Hat aber nichts gebracht. Er sollte lieber zum Urologen oder seinem Chirogen gehen. 

1
@NikoAk16

Natürlich,bei Schmerzen immer.Und wenns ein Problem über längere Zeit ist auch.Niko,Einwand berechtigt.

0

Das war bei mir auch. Mit der Zeit löst sich das leichter, aber ich habe damals vorsichtig die Vorhaut auf Spannung gezogen und dann ging sie komplett rüber. Am Besten ein paar mal die vorhaut bewegen und immer stärker werden. 

Was möchtest Du wissen?