Vorfahrt auf Hauptstraße von Parkplatz und Seiten-/Parkstreifen. Wer darf zuerst?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Du musst zwar dem Verkehr auf der Vorfahrtstraße Vorfahrt gewähren, dies hast Du ja auch getan. Du musst aber nicht damit rechnen das ein anderer Verkehrsteilnehmer ohne die von ihm erforderte Rücksicht und ohne dies per Blinker anzuzeigen aus einer Parkbucht auf die Straße fährt.

Das rote Auto würde daher die Hauptschuld oder sogar eher 100% der Haftung zu tragen haben.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

rotes Fahrzeug = ruhender Verkehr; für dich gar nicht relevant. Du fährst ohne Behinderung des Querverkehr raus, roter PKW fährt los und behindert dich. Ihn trifft die volle Schuld bei einem Unfall. Du hast dich bereits auf der Strasse befunden.

 Bei Seitenblick hätte er Dich sehen MÜSSEN und hätte nicht raus fahren dürfen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Da Du dich schon in Fahrtrichtung und komplett auf der zu befahrenden Straße befindest, hast Du Vorfahrt. Natürlich in der Situation handelt es sich um Sekundenbruchteile in denen Du in den Spiegelbereich des anderen Fahrer trittst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?