Vorderreifen vom Roller ist nicht gerade wenn der Lenker gerade ist. Kann man es richten?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Ja, den kann man schon wieder gerade "biegen". Wenn man ein wenig Kraft hat, stellt man sich vor den Roller, hält den Reifen mit den Beinen fest und dreht den Lenker in die gewünschte Richung. Alternativ kann man den Reifen auch an einer Mauer abstützen, funktioniert auch.

Fahr in eine Werkstatt und frage dort nach und lass dich zumindest mal beraten. Was du jetzt kaputt machst, wird nachher umso teurer. Bedenke, bei einem Fehler steht DEIN Leben auf dem Spiel.

Würde S O F O R T in die Werkstatt fahren, vielleicht ist nur was verbogen, evtl. ist aber auch was angebrochen und es wäre u.U. lebensgefährlich weiter zu fahren!!!!

Falls das ein Kinderroller sein sollte, dann könntest Du es selbst relativ einfach wieder richten.

Falls es aber ein Motorroller sein sollte, dann solltest Du mal in die Werkstatt gehen, denn dann könnte auch die Federung in Mitleidenschft gezogen worden sein und das könnte zu einem sehr instabilen Fahrverhalten des Rollers führen und wäre nicht "mal eben so" wieder zu richten.

wenn Du beim unprofessionellen Murksen etwas verdirbst, kann es, gerade bei der Lenkung, schon unangenehme Folgen für Dich haben! Kennst Du wirklich keinen mit etwas Erfahrung?

Was möchtest Du wissen?