Von Schule rausfliegen wegen zu Oft krank sein (entschuldigt)?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Solange alle Stunden rechtzeitig entschuldigt werden, sollte es kein Problem geben. Bei zu häufigem Fehlen kann es möglich sein, dass die Schule an deiner Erkrankung zweifelt und du eine Attestpflicht bekommst. Dafür müssen sich aber schon etliche Fehlstunden ansammeln. Und von der Schule werfen können sie dich auch nicht, da du noch Schulpflicht hast.

Hallo.

Du schreibt wenn du entschuldigt warst ist das o.K. Aber es gibt eine Grenze, von Stunden. Ich meine früher waren es 75 Tage (Schultage,) dann wird an Hand der Noten in der Klassenkonferenz darüber entschieden;
Wenn die Voraussetzungen für ein norm-Zeugnis geht, wirst du versetzt sonst nochmal das Jahr.

Wenn du zu oft fehlst, kann es vorkommen, dass du tatsächlich die Klasse wiederholen musst. Ab der 11. Klasse zählen meines Wissens nach nicht mehr die Entschuldigungen der Eltern. Ich durfte mich damals nur 3 Mal pro Jahrgangsstufe krankschreiben, danach musste ich immer mit einer ärztlichen Bescheinigung kommen.

FcBayernftw 06.07.2017, 20:10

Bei normalen Gymnasien wäre es nicht die 11. Klasse sondern die 10. Aber denkst du kurz vor den Zeugnissen könnte es sein das ich deswegen wiederholen muss, obwohl ich immer entschuldigt war und ich nie darauf angesprochen wurde ein Attest zu bringen (nur bei Klassenarbeiten)

0
CelinaMarieFrie 06.07.2017, 20:12

Vor den Zeugnissen halte ich das für unwahrscheinlich, aber es kommt immer darauf an, ob du in den jeweiligen Fächern bewertbar bist oder nicht. Wenn du nicht genüg Noten hast, dann musst du die Klasse wiederholen.

0

du kannst nicht rausfliegen wegen Krankheit, du hast schulpflicht

CelinaMarieFrie 06.07.2017, 19:58

Neee, spätestens nach der 10. klasse besteht keine Schulpflicht mehr ^^

0

Seit wann zählen denn Entschuldigungen der Mutter in der 11. Klasse des Gymnasiums..? Wundert mich jetzt

FcBayernftw 06.07.2017, 19:55

Ist ein berufliches Gymasium, also wenn man von der Realschule kommt. Das ist nur das Eingangsjahr ab nächstem Jahr geht das nicht.

0

Was möchtest Du wissen?