Von Freundin in Hals gebissen worden..Ist es gefährlich?

...komplette Frage anzeigen

12 Antworten

Wow, hast Du eine wilde Freundin. :)

Ein Menschenbiss ist nicht ohne, denn wir sind ziemlich verkeimte Lebewesen. Allerdings solltest Du mit einem gesunden Immunsystem mit dem Biss fertig werden.

Beobachte Die Wunde die nächsten Tage. Sollte sich dort irgendwann ein eitriger Belag bilden, solltest Du zum Arzt. Ansonsten wird das einfach abheilen. Halte die Wunde sauber und greif nicht dauernd hin. Auch unsere Hände sind total verkeimt. Vielleicht machst ein Pflaster drüber, damit das in Ruhe heilen kann. Besser ist es jedoch, die kleine Wunde offen zu lassen und sie sich selbst zu überlassen.

Sollte das Blut in Strömen laufen, dann kommt meine Antwort wahrscheinlich zu spät... :) :) :)

Also mach Dir mal keine Sorgen. Meistens heilen Wunden ganz von selbst.

Dulli2003 24.02.2017, 10:22

Hm Ok ja bluen tut es nicht :D

0
SkipperK 24.02.2017, 10:34
@Dulli2003

na da hast ja noch mal Glück gehabt. Damit ist die Vampir-Theorie vom Tisch. :)

0

Vorweg: Ich bin kein Arzt.

Hat es geblutet? Ist der Biss also durch die Haut gegangen? Ist die Stelle geschwollen und gerötet? Dann solltest du vorsichtshalber zum Arzt gehen.

Hast du nur blaue Flecken und die Haut ist heil geblieben, dann sollte eigentlich alles ok sein.

Ansonsten: Wenn man sich unsicher ist, lieber einmal zu viel zum Arzt als einmal zu wenig.

Dulli2003 24.02.2017, 15:54

Ne hat nict geblutet ist sogar jetzt wieder komplett verschwunden

0

Du solltest jetzt besonders deine Freundin gut beobachten.

Zeigt sie irgendwelches auffälliges Verhalten?

Ist sie licht- oder wasserscheu? Vielleicht ganz nachtaktiv?

Hält sie sich öfters in der Nähe alter Friedhöfe auf?

Isst sie normal?

Irgendwelche Reaktionen auf Knoblauch?

Auf jeden Fall könntest du dir ein kleines Kreuz an einer Kette um den Hals hängen, das schützt vor weiteren "Unfallen" dieser Art.

Dulli2003 24.02.2017, 15:54

Nene sollte warscheinlich ein Knutschfleck werden aber ist jetzt auch wieder weg :D

0
Aleqasina 24.02.2017, 17:44
@Dulli2003

*grins*

Pass bloß auf mit solchen Knutschflecken!

Du siehst mir schon so verdächtig blass aus... ;-)

0

1.) zum Arzt gehen, denn Menschenbisse sind mit das Gefährlichste, das einem Menschen passieren kann. Wir sind nicht gegen die Bakterien, die durch Bisse in unseren Körper eindringen, immun. Das können die bösesten Entzündungen geben bis hin zum Tod. Das ist kein Scherz!

2.) der Freundin sofort mit allem Nachdruck verbieten, dich jemals nochmal zu beißen.

3.) Nachfrage: Macht sie das öfter? Wenn ja, muss sie selbst in ärztliche Behandlung, da im Laufe der Evolution Beißen aus unserem Verhalten "gestrichen" wurde. Denn Beißen ist ein Überbleibsel aus unserer frühesten Entwicklungsstufe, und dieses Verhalten haben immer noch einige Menschen. Daran muss gearbeitet werden.

Dulli2003 24.02.2017, 10:25

Ich glaube eigentlich nicht dass da Keime reingekommen sind weil es nicht geblutet hat und keine offenen Wunde hat ist mit erst heute morgen aufgefallen,dass da eine Bisspur ist und nein sie macht es nicht öfter

0
critter 24.02.2017, 11:11
@Dulli2003

O.k., dann hast du wohl nochmal Glück gehabt. Trotzdem die Bissspuren gut beobachten.

0

Also wenn es nicht geblutet hat, dann vergeht es in ein paar Tagen. Wenn es geblutet hat, dann solltest du schauen, dass es sich nicht entzündet.......

Na ja, falls deine Freundin ein Vampir ist, solltest du natürlich ab jetzt das Sonnenlicht meiden :)

Dulli2003 24.02.2017, 10:26

Haha Danke ne hat nicht geblutet nur ein Abdruck

0

Ich denke das ist wie ein Knutschfleck .. der tut ja auch weh wenn man draufdrückt.

Würde ein paar Tage warten und ansonsten zum Arzt gehen :)

Dulli2003 24.02.2017, 10:23

Ne nicht wie ein Knutschfleck das hat Bissform :D

1
sternilein15 24.02.2017, 10:24
@Dulli2003

Schon klar, aber der Schmerz mein ich  :D

oder wie ein blauer Fleck? ich denke das wird bald weggehen ^^

0

Gruselfilme angeschaut und das nachgemacht?

Wenn deine Eltern das nicht behandeln können, gehe zum Arzt.

Könnte gefährlich sein, wenn sie eine ansteckende Krankheit hätte, aber in deinem Aler noch nicht oder?

Dulli2003 24.02.2017, 10:27

Ne sie hatte keine ansteckende Krankheit oder so und das war auch keine offene unde nur Abdruck

0
Turbomann 24.02.2017, 10:31
@Dulli2003

Wenn das keine offene Wunde ist, dann lasse es so und beim nächsten Mal zubeißen, soll deine Freundin ihr Gebiss herausnehmen.

0

vor ca. 10 bis 15h in den Hals gebissen

Habe gerade noch mal nachgerechnet - das war genau um Mitternacht.

Kombiniere - Deine Freundin ist ein Vampir.

gez. Holmes

Ist sie gegen Tollwut geimpft?

Dulli2003 24.02.2017, 10:23

Haha ne Tolwut hatte sie nicht einfach ein bisschen zu viel Vodka und Jägermeister

0

lach.

also meine Katze beißt mich jeden Tag. Habe es überlebt, obwohl sie sehr viel mehr Gift in ihren Zähnen hat.

Deine Freundin würde ich gerne kennen lernen.... sie hat ihre eigene Meinung... genauso wie meine Katze.

Mario

Jaja die Jugend.

Solange es nicht geblutet hat, ist das Risiko beinahe 0 und du wirst höchstens einen Bluterguss davon tragen.

Was möchtest Du wissen?