von amazon usa nach deutschland bestellen?

6 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Wenn die Ware direkt von Amazon.com kommt, und nicht von einem anderen Haendler, der ueber Amazon verkauft, musst Du Dir ueber den Zoll keine weiteren Gedanken machen. Er ist nicht das Schreckgespenst, als das er hier von allen dargestellt wird.

Amazon schlaegt einfach die Mehrwertsteuer drauf, sobald die Ware im Einkaufswagen liegt. Vor der Bestellbestaetigung sihst Du dann den Endpreis inkl. Steuern, Versand usw.

Wenn Dir das zu teuer ist, brichst Du einfach ab. Wenn Du bestellst, wird Dir die Ware bis zur Haustuer geliefert, wie gewohnt. Abgabe weiterer Zollgebuehren, Abholung am Zollamt, und aehnlicher Bohei ist vollkommen unnoetig. Das wird nicht auf Dich zukommen.

Naja, zu den günstigen Preisen incl. Portokorten kommen dann meistens noch 19% Umsatzeinfuhrsteuer und eventuell Zollgebühren. Dazu muß man sich die Sachen noch beim Zoll abholen. Da bleibt der Preisvorteil schnell auf der Strecke.

Hallo, Genau das gleiche ist mir letztens auch erst aufgefallen. Habe mich dann mit dem Thema etwas beschäftigt und musste leider feststellen das es sich nicht lohnt. Meistens spart man nur paar Euros, dann Zahl ich die lieber und hab ein EU Gerät...(Was auch immer man bestellt).

Versandkasten und vor allem Zoll lassen den Preis drastisch heben.

Was möchtest Du wissen?