Vom Unterricht freistellen wegen einem Festival

7 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

bei so nem grund gibt dir die schule auf keinen fall frei :D aber wenn deine mutter dir doch die genehmigung für die schulleitung unterschreiben würde, warum kann sie dir dann nicht einfach auch unterschreiben, dass du krank warst? das ist immerhin die einfachste lösung, und man muss nicht noch zur schulleitung rennen :D red doch nochmal mit deiner mutter, oder red so lang an ihr rum, bis sies dir unterschreibt, hat bei meiner auch geklappt ;) ist doch nix dabei,w enn sie dir das unterschreibt, dass du krank warst, wenn sie dir sonst fast jeden grund unterschreiben würde...

Nein, sie unterschreibt mir nichts, weil sie nicht für mich lügt -.-

0
@lola239

mh ok, eigentlich nachvollziehbar.....aber wenn sie nicht für dich lügen will, bleibt dir ja im grunde genommen nix andres übrig, als zur schulleitung zu rennen...wie ist eure schulleitung denn so drauf? du kannst ja den zettel mit dem grund fürs fehlen ausfüllen, also auch den grund, und dann deine mutter unterschreiben lassen, dann den grund einfach wieder weg machen, und einen plausibleren grund hinschreiben...irgendwas vonwegen familienfeier oder so :D das muss deine mutter ja dann nicht mitbekommen ;)

0

Also an meiner Schule ist es so,dass bis zu 3 Tage vom Klassenlehrer freigestellt werden können. Ich haben letzte Woche auch wegen einem Konzert gefehlt und mein Klassenlehrer hat das abgenickt und unterschrieben.Ich denke dass du es einfach mal bei deinem Klassenlehrer versuchen solltest,wenn er allerdings noch 'strenger' ist als du es von der Schulleitung denkst ,dann frag' vielleicht wirklich mal deinen Vater !

Frage doch einfach nett und höflich bei deinem Schulleiter um Erlaubnis, evtl. auch schriftlich und wenn er dir sein ok gibt, kannst du dahin und wenn nicht kannst du halt erst nach der Schule dahin. Aber ich schätze mal du wirst keine Chance haben, denn dies stellt keinen wichtigen und dringenden Fehlgrund dar.

lg, jakkily

Was möchtest Du wissen?