Vollzeit arbeiten, obwohl das Studium noch nicht zu Ende ist?

3 Antworten

Natürlich kannst Du auch ohne bestandene Bachelorprüfung einen Vollzeitjob annehmen. Du könntest sogar parallel zum Studium Vollzeit arbeiten, falls Du das zeitlich und organisatorisch hin bekommst... oder eben auch ganz ohne Studium/Ausbildung.

Wenn Du einen Arbeitgeber findest, der Dich ohne Studienabschluss einstellt, kein Problem. Was Du nicht machen darfst ist, einen (noch) nicht verliehenen akademischen Grad vorzutäuschen. D.h., Du darfst Dich in Deiner Bewerbung nicht als Bachelor ausgeben. Aber selbstverständlich kannst Du Dich bewerben mit dem Hinweis, dass Du aktuell an Deiner Abschlussarbeit sitzt und voraussichtlich im Monat X/2020 Dein Studium mit dem akad. Grad "Bachelor of... " abschließen wirst.

Ja, das geht. Solange du der Uni nicht auf die Nase bindest, dass du in Vollzeit arbeitest, hast du da i. d. R. keine Konsequenzen zu befürchten.

Wenn Dich jemand nimmt und Du nicht mehr immatrikuliert bist.

Was möchtest Du wissen?