Vollnarkose oder Dromicum?

5 Antworten

Ich kann mich in deine Lage rein versetzen, wenn man mal eine schlechte Erfahrung gemacht hat dann hat man irgendwie kein Vertrauen mehr und ständig Angst

ich hatte mal eine sehr schlechte Erfahrung bei einer Nasen OP gemacht das allerdings schon 30 Jahre her ist aber ich habe immer noch Panik,

die OP fand unter örtlicher Betäubung statt und war gruselig, ich hätte vor ca. drei Jahren noch einmal an der Nase operiert werden müssen zwar unter Vollnarkose aber ich habe den Termin wieder abgesagt weil ich übelst Angst vor dem danach hatte

Ob eine Vollnarkose beim Zahnziehen für dich in Frage kommt wenn du schon bei einer Betäubungsspritze solche Nebenwirkungen hast, kann dir nur ein Arzt beantworten. Oder war der Schwindel und die Kurzatmigkeit nur stressbedingt? Dass die Betäubung nicht richtig gewirkt hat kann auch vom Stress kommen. Hängt mit der Adrenalinausschüttung zusammen. Da die Geräusche beim Zahnziehen nicht nur über das Ohr, sondern auch über den Knochen übertragen werden, wirst du trotz Kopfhörer immer alles mitbekommen. 

Weißheitszähne rausoperieren. Das ist glaub ich nochmal ne ganz andere Erfahtrung als ziehen

0

Da ich einen Narkoseschaden erlitten habe, kann ich nur sagen, wenn man eine Narkose vermeiden kann, sollte man das unbedingt tun. Besonders beim Zähne ziehen. Das ist nicht nötig. Allerdings benötigt man dann einen guten Zahnarzt, der auch gut betäuben kann. Das kann nämlich nicht jeder Zahnarzt. Ich musste drei mal wechseln, bis ich einen Zahnarzt gefunden habe, der gut betäuben kann und nicht drei oder mehr Spritzen benötigt, bis alles betäubt ist. Wenn du auf Dormicum so empfindlich reagierst, kann das bei Narkosemedikamenten genauso sein. LG

Soll ich eine Vollnarkose oder einen Kreuzstich bei Knie-OP machen lassen?

Hallo,

mir wurde gestern der fixe Termin für meine Knie-OP mitgeteilt und der Arzt sagte mir, dass ich mich zwischen Vollnarkose und Kreuzstich entscheiden kann.

Ich weiß aber nicht für was ich mich entscheiden soll weil ich gehört habe, dass der Kreuzstich sehr weh tut und bei der Vollnarkose ist einem danach ziemlich übel.

Habt ihr Erfahrungen damit? Ich weiß echt nicht für was ich mich entscheiden soll.

...zur Frage

Kann man Scheidenriss ambulant zu operieren oder muss das unter Vollnarkose im Krankenhaus?

Kann man Scheidenriss ambulant zu operieren oder muss das unter Vollnarkose im Krankenhaus? habe gehört beides geht aber kann mir das ambulant kaum vorstellen. der scheidenriss ist durch einen sex. übergriff entstanden

...zur Frage

leichte Narkose risiken

Zu meiner letzten frage. Wie gesagt operation am zahn also nicht normal weißheitszähne ziehen... wenn ich mich für eine vollnarkose entscheide, ist das dann nur eine leichte narkose? Und was ist eine teilnarkose? Das gleiche wie örtliche betäubung? Und was hat eine vollnarkose für so.eine operation für risiken wenn ich keine allergien, krankheiten, übergewicht habe aber 15 bin?

...zur Frage

Wie schlimm ist eine Weisheitszähne Operation?

Schönen guten Tag, ich war letzten Donnerstag beim Kiefernchirurgen, mit einer Überweisung, dass mir die Weisheitszähne rausoperiert werden sollen. Nun hat er ein neues Röntgenbild gemacht und mich über mögliche Gefahren und Nebenwirkungen aufgeklärt. Des weiteren hat er mir erklärt, das sie mir lediglich mit einer Betäubung rausoperiert werden können, mit einer Sedierung oder mit einer Narkose. Die Narkose kommt wegen des heftigen Preises (250€) nicht infrage. Die Sedierung ist dabei deutlich Preisgünstiger (55€) und soll nicht so viele Nebenwirkungen haben. Habt ihr möglicherweise Erfahrungen mit einer Sedierung ? Und wie bekommt man die Operation ohne eine Sedierung oder Narkose, also nur mit Betäubung mit? Mir sollen alle 4 Weisheitszähne rausoperiert werden und ich bin 14 Jahre alt.

...zur Frage

Kniespiegelung -> Vollnarkose oder doch lieber eine örtliche Betäubung?

Ich habe demnächst eine Kniespiegelung vor mir. Ich hatte bereits eine aber mit Vollnarkose. Ich hatte kein Problem mit der Narkose & danach ging's mir super. Ich bin mir aber einfach unsicher ob eine Vollnarkose nötig ist. Hat jemand schon Erfahrungen mit einer örtlichen Betäubung gemacht? Mein Arzt meinte es wäre ihm relativ egal. Ich soll mich einfach melden sobald ich meine Entscheidung getroffen habe. Danke für Rückmeldungen.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?