Vogelfuß verletzt

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Das Bein hat sicher ein Tierarzt behandelt. Bei dem hättest du gleich einen Nachsorge-Termin bekommen sollen. Da das vergessen wurde, Montag gleich anrufen und notfalls ohne Termin zur Nachsorge fahren!

Warst du mit dem Welli bei einem vogelkundigen Tierarzt? Denn nur solche kennen sich aufgrund einer Zusatzausbildung mit Vögeln aus. Für vogelkundige Tierärzte google mal "welli.net Tierarztliste" oder "vwfd vogelkundige Tierärzte".

Wurde das Bein fixiert bzw. geschient? Wenn etwas nicht richtig zusammenwächst bzw. die Zehen falsch liegen, dann kann es passieren, dass sie falsch verwachsen. Vielleicht ist dies bei deinem Welli der Fall. Er könnte sich auch an den Zehen eine Verletzung zugezogen haben und diese sind nicht richtig verheilt. Allerdings würde man Zehen auch nicht bandagieren, sondern sie lassen wie sie sind. Mal hat man Glück und es verwächst alles richtig und mal eben Pech...Dennoch solltest du einen vogelkundigen Tierarzt aufsuchen...

Ja ich war bei einem für Wild-,Zier-,und noch irgendwelche Vögel;) Arzt. Er hatte einen Butterfly Verband(eigentlich nur eon pflaster^^)und der Arzt hat gesagt wenn das Pflaster von alleine nicht abgeht sollen wir nochmal kommen ansonsten brauchen wir nicht noch einmal kommen.Aber wenn ihr das alle sagt gehe ich mit meiner mum und dem Welli nochmal hin. Dankeschöön an alle :D.

0

Du warst mit dem gebrochenem Fuß hoffentlich bei einem speziellen Vogeltierarzt,oder? Wende dich nochmals an ihn bevor man dem Vogel gar nicht mehr helfen kann.

ach nichts dran nimm den vogel und ab zum tierarzt! der vogel wiird bestimmt schemrzen ahebn! sprech aus erfahrung vor kurzen musste ich meinen welli einschläfern lassen.

Was möchtest Du wissen?