Vitamin Tabletten von Aldi und Co zu empfehlen?

17 Antworten

Alle Produkte von Aldi werden ausreichend getestet, erst dann kommen sie in den Verkauf. Du kannst davon ausgehen, daß sie gut sind - und billig

Ich kann nur jeder Person, die etwas für die Gesundheit tun möchte empfehlen, keine Vitaminpräparate und Mineralstoffe aus den Discountern wie z.B. Aldi oder LIDL. Weil in der Regel künstliche Nahrungsergänzungsmittel oder Vitaminergänzungen. Wie weiter oben geschrieben, ist die Mehrwertsteuer ein Hinweis für die Grundlage der Vitamin-Ergänzungen. 19% = künstlich; 7% = natürlich/ pflanzlich! Gesunde und ausgewogene Ernährung mit Obst und Gemüse. Dazu wenn nötig ein paar Nahrungsergänzungsmittel (natürliche/pflanzliche) z.B. bei speziellen Lebensumständen oder Mangelerscheinungen. Schau einfach im Internet bei Wellness-Shops mit pflanzlichen Nahrungsergänzungsmittel und Vitaminen, Mineralstoffen etc. Z.B. unter www.agentur-is.de/Nahrungsergaenzung-NUTRILITE-1.html findest du Ergänzungspräparate von der Marke NUTRILITE. Gibt aber auch noch andere gute Ergänzungen und Anbieter... einfach mal googeln!

also ich habe mich sehr intensiv mit diesem Thema beschäftigt und auch meinen Körper und mein Empfinden beobachtet und muss sagen, dass ich mich trotz sehr gesunder Ernährung um einiges besser fühle seit ich so einige Zusatzstoffe zu mir nehme. Allerdings nehme ich nicht den Schund aus dem Supermarkt und schon garni aus dem Aldi und Co. Es mag sicher nicht möglich sein, dass man an Vitaminen unterversorgt ist, wenn man sich gesund ernährt aber die Mineralien und Spurenelemente bleiben auf der Strecke. Kombipräperate würde ich ebenso nicht empfehlen.

Was möchtest Du wissen?